Christin Queenie teilt aus! Schon bei der zweiten Staffel von Are You The One? zeigte sich die Beauty von ihrer temperamentvollen Seite. Jetzt kämpft sie gemeinsam mit ihrer Teampartnerin Walentina Doronina bei #CoupleChallenge um den Sieg. Gleich bei ihrem Einzug prophezeite die Sozialarbeiterin, dass sie sich noch mit ihrer Mitstreiterin Gina Beckmann anlegen würde – und jetzt war es so weit: Christin schoss scharf gegen Gina und zweifelte sogar deren Beziehung mit Cedrik an!

Als sich die Girls im Zelt zurechtmachten, eskalierte die Situation quasi aus dem Nichts. Christin quatschte mit Walentina über gewisse Eifersuchtsszenen im Camp. Gina, die zu dem Zeitpunkt noch mit Cedric zusammen war, fühlte sich angesprochen: "Sprichst du über mich?", fragte die Big Brother-Bekanntheit. Das brachte den Stein ins Rollen. Christin fing an, ihre Gegnerin nachzuäffen und warf ihr dann vor, ein falsches Spiel zu spielen: "Alles ist an dir falsch, von vorne bis hinten. Die Beziehung, alles." Im Einzelinterview ging die Lästerei weiter.

"Das ist eine Fake-Beziehung. Genauso fake wie alles andere in ihrem Leben", echauffierte sich Christin. Dem konnte Walentina nur zustimmen: "Die sind so gegensätzlich." Das nahm sich Gina offenbar so zu Herzen, dass sie anfing zu weinen. Doch die anderen Teilnehmer konnten ihr mit tröstenden Worten gut zureden: "Wir sind alle auf deiner Seite", betonte Michelle Bieri.

Cedric Beidinger und Gina Beckmann, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
TVNOW / Frank Beer
Cedric Beidinger und Gina Beckmann, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
Christin Queenie und Walentina Doronina, "#CoupleChallenge"-Kandidatinnen 2021
TVNOW / Frank Beer
Christin Queenie und Walentina Doronina, "#CoupleChallenge"-Kandidatinnen 2021
Michelle Bieri, Influencerin
Instagram / michellebieri_
Michelle Bieri, Influencerin
Seid ihr Team Christin – oder Team Gina?334 Stimmen
33
Ich stehe auf Christins Seite und finde, dass sie recht hat!
301
Ganz klar, Team Gina! Sie tat mir total leid.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de