Wie viel hilft Jimi Blue Ochsenknecht (29) eigentlich der Mutter seines Kindes? Diese Frage haben sich zuletzt bestimmt viele Fans gestellt! Denn der Schauspieler und Gastronom hat vor ein paar Tagen zwar eine kleine Tochter bekommen – doch mit der Mama, der Influencerin Yeliz Koc (27), ist er nicht mehr zusammen. Tatsächlich gab es bis kurz vor der Geburt eine Menge Drama zwischen den beiden. Nur Tage nach der Entbindung düste er zudem zum Arbeiten nach Italien. Doch wie Yeliz jetzt klarstellte, sei Jimi ihr derzeit eine große Hilfe!

In ihrer Instagram-Story beantwortete die Ex-Bachelor-Kandidatin jetzt einige Fan-Fragen. Ein Abonnent wollte dabei wissen, ob Yeliz mit Baby Snow Elanie allein zurechtkommen müsse. "Die ersten Tage war meine Mama da, aktuell ist Jimi hier", berichtete die Neu-Mama daraufhin. "Er ist einfach nur für seine Tochter da und verbringt Zeit mit ihr und hilft mir." Auch Oma Natascha Ochsenknecht (57) sei willkommen und dürfe ihre Enkelin besuchen.

Bisher durfte nur eine ausgewählte Gruppe von Menschen die kleine Snow Elanie kennenlernen. "Ich wollte die ersten Tage niemanden hier haben – ob Freunde oder Familie. Meine Mutter und Schwester natürlich schon, aber meinen Vater und so weiter noch nicht", schilderte Yeliz weiter. Der Grund: Zusätzlich zu der anstrengenden Geburt habe die Beauty sich noch von einer Krankheit erholen und erst mal wieder "Kraft sammeln" müssen.

Jimi Blue Ochsenknecht im Oktober 2019
Instagram / jimbonader
Jimi Blue Ochsenknecht im Oktober 2019
Influencerin Yeliz Koc
Instagram / _yelizkoc_
Influencerin Yeliz Koc
Yeliz Koc' Tochter Snow Elanie
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc' Tochter Snow Elanie
Glaubt ihr, Jimi und Yeliz werden das Co-Parenting gut auf die Reihe kriegen?2336 Stimmen
1886
Auf jeden Fall – sie wollen sicher nur das Beste für ihre Tochter!
450
Nach all dem Drama bin ich mir da nicht so sicher...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de