Angelina Pannek (29) bezieht Stellung zur aktuellen Das Sommerhaus der Stars-Staffel. 2016 zog die Influencerin mit ihrem damaligen Partner Rocco Stark (35) in die Promi-WG und sorgte dort für mächtig Ärger. Weil die beiden mit ihren Mitbewohnern so sehr aneckten, mussten sie die Show auch als erstes Pärchen wieder verlassen. In der aktuellen Staffel polarisieren vor allem der Ex-Temptation Island-Teilnehmer Mike Cees-Monballijn und seine Frau, die Schauspielerin Michelle Monballijn. Doch auch Stephan Jerkel (52) machte sich nicht sonderlich beliebt, als er offen über sein wildes Sexleben plauderte. Was hält Angelina von dem Ganzen?

In einer Instagram-Fragerunde wollte ein Fan von der Mutter eines Sohnes wissen, ob sie und ihr Mann Sebastian Pannek (35) die aktuelle Staffel der TV-Show überhaupt verfolgen. Daraufhin antwortete sie – auch im Namen ihres Liebsten: "Ja, wir schauen es. Ich möchte nichts zu den einzelnen Personen sagen, sondern eher zu dem Ganzen: Ich bin geschockt, was manche Menschen mit sich machen lassen."

Dass Angelina ein zweites Mal ins Sommerhaus einzieht – sofern das möglich wäre – ist also wohl eher unwahrscheinlich. Nicht nur sie, sondern auch ihr Mann hätte darauf offenbar keine Lust. Der einstige Bachelor betitelte die Sendung schon im vergangenen Jahr als "asozial".

Angelina Pannek, Netz-Star
Instagram / angelina.pannek
Angelina Pannek, Netz-Star
Sebastian und Angelina Pannek auf der Berlin Fashion Week 2021
ActionPress
Sebastian und Angelina Pannek auf der Berlin Fashion Week 2021
Sebastian und Angelina Pannek
Instagram / angelina.pannek
Sebastian und Angelina Pannek
Hättet ihr gedacht, dass die beiden von der aktuellen Staffel so schockiert sind?1179 Stimmen
1052
Ja, das geht ja vielen Zuschauern sicherlich genauso.
127
Nein, ich dachte, sie wären da wegen ihrer eigenen Reality-TV-Erfahrungen etwas abgehärtet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de