Krönen Kourtney Kardashian (42) und Travis Barker (45) ihr Liebesglück bald mit einem gemeinsamen Kind? Die Keeping up with the Kardashians-Protagonistin und der Blink-182-Drummer sind total verliebt ineinander. Das stellen sie immer wieder in der Öffentlichkeit und auch im Netz mit süßen Pärchenbildern unter Beweis. Vor wenigen Tagen hat Travis seiner Kourtney sogar die Fragen aller Fragen gestellt. Neben einer Hochzeit soll das frisch verlobte Paar aber auch schon an einen weiteren Schritt denken: Die beiden möchten angeblich gemeinsamen Nachwuchs!

Ein Insider verriet nun gegenüber Us Weekly: "Sie werden ohne Zweifel ein Baby zusammen bekommen." Kourtney soll hoffen, auf natürliche Weise schwanger zu werden und diesbezüglich sehr zuversichtlich sein. Immerhin habe sie sich in der Vergangenheit gut um ihren Körper gekümmert. "Wenn sie nicht schwanger werden kann, werden sie nach anderen Alternativen suchen", führte der anonyme Tippgeber weiter aus. Vor knapp zwei Jahren hatte die 42-Jährige bereits Eizellen einfrieren lassen.

Darüber hinaus plauderte die Quelle aus, dass Travis für seine Kinder Landon (18) und Alabama (15), die aus seiner Beziehung mit Shanna Moakler (46) stammen, ein guter Vater sei. Doch auch um seine Stiefkinder Mason (11), Penelope (9) und Reign (6), die aus Kourtneys Partnerschaft mit Scott Disick (38) hervorgingen, soll er sich toll kümmern. "Er ist so nett und gütig", schwärmte der Insider.

Kourtney Kardashian und Travis Barker im Oktober 2021
Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian und Travis Barker im Oktober 2021
Travis Barker und Kourtney Kardashian im August 2021
Instagram / kourtneykardash
Travis Barker und Kourtney Kardashian im August 2021
Scott Disick, Penelope, Kourtney Kardashian, Reign und Mason
Instagram / kourtneykardash
Scott Disick, Penelope, Kourtney Kardashian, Reign und Mason
Glaubt ihr, dass die beiden noch ein Kind bekommen?324 Stimmen
293
Ja, das kann ich mir durchaus vorstellen.
31
Nein, ich denke, dass Nachwuchs für sie kein Thema mehr ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de