Wie ist der Baulöwe Richard Lugner (89) eigentlich seiner sechsten Ehefrau begegnet? Bereits fünf Ehen liegen hinter dem 89-Jährigen und nun soll es mit Simone Reiländer – Bienchen – endlich für immer klappen. Sogar ein gemeinsames Kind steht bereits in Planung. Nun verrieten die beiden frisch Verlobten, wie sie sich überhaupt kennengelernt haben – und ihre Enthüllung ist fast genauso kurios wie ihre polarisierende Beziehung: Bienchen hat sich nämlich bei Richard offiziell beworben!

Im Interview mit Bild gab die 39-Jährige preis, dass es nach der Trennung von Richards fünfter Frau eine Annonce in der Zeitung gab. "Diese Chance habe ich genutzt. Offensichtlich war meine Bewerbung ganz gut", strahlte Simone. Und wie kam die Vegetarierin auf den selbst ernannten Fleischfresser? Bienchen erzählte, dass sie Richard mal auf einem Event mit seiner vierten Ehefrau (Christina Haidinger) gesehen habe. Damals konnten die zwei jedoch nur ein paar Worte wechseln, doch die Blondine dachte sich damals schon: "Der Herr Lugner, der ist richtig cool. Schade, dass er verheiratet ist."

"Irgendwann war er dann nicht mehr verheiratet und dann habe ich gedacht, dass ich es vielleicht mal mit ihm versuchen könnte", freute sich die Ring-Trägerin, die laut dem Unternehmer eine Mischung aus Ehefrau Nummer eins (Christine Gmeiner) und Nummer drei (Susanne Dietrich) ist. Kürzlich merkte Richard außerdem an, dass sie die Richtige sei, "weil sie pünktlich ist."

Simone Reiländer und Richard Lugner bei ihrer Verlobung im Oktober 2021
ActionPress
Simone Reiländer und Richard Lugner bei ihrer Verlobung im Oktober 2021
Bienchen und Richard Lugner, Juli 2021
Actionpress/ Wild & Team
Bienchen und Richard Lugner, Juli 2021
Simone Reiländer und Richard Lugner bei ihrer Verlobung im Oktober 2021
ActionPress
Simone Reiländer und Richard Lugner bei ihrer Verlobung im Oktober 2021
Überrascht euch die Kennenlerngeschichte von Richard und Bienchen?370 Stimmen
351
Bei denen wundert mich nichts mehr.
19
Ja, wie ungewöhnlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de