Auch Dagi Bee (27) und ihr Ehemann Eugen Kazakov (27) kennen schwierige Beziehungsphasen. Seit sechs Jahren sind die YouTuberin und der Creative Director zusammen, seit 2018 sogar schon verheiratet. Ende des Jahres erwarten die beiden ihren ersten Nachwuchs, einen Jungen. Eigentlich wirkt bei dem Paar alles harmonisch – doch Dagi ist ehrlich: Auch in ihrer Beziehung mit Eugen war nicht immer alles rosig.

Das verriet die Influencerin nun bei einem Q&A auf Instagram. "Aber durch diese Zeiten sind wir auch gekommen, haben zusammengehalten, an uns gearbeitet, und das hat uns mehr zusammengeschweißt als alles andere. Es hat uns als Paar so viel stärker gemacht", betonte sie. Für Dagi ist klar: "Viele Pärchen trennen sich viel zu schnell und geben alles auf, weil sie denken, dass es keinen anderen Ausweg mehr gibt."

Die 27-Jährige und ihr Eugen hätten immer an ihre Liebe geglaubt und in schwierigen Zeiten einfach viel miteinander geredet. Das sei für sie der Schlüssel einer starken Beziehung. Außerdem machte Dagi klar: "Perfekte Beziehungen gibt es nicht, auch wenn bei Social Media immer alles rosig aussieht."

Eugen Kazakov und Dagi Bee im August 2021
Instagram / eugenkazakov
Eugen Kazakov und Dagi Bee im August 2021
Dagi Bee und Eugen Kazakov
Instagram / eugenkazakov
Dagi Bee und Eugen Kazakov
Dagi Bee und Eugen Kazakov bei der 1Live Krone 2019
Hauter, Katrin / ActionPress
Dagi Bee und Eugen Kazakov bei der 1Live Krone 2019
Seid ihr überrascht, dass Dagi und Eugen auch schon schwere Zeiten hatten?344 Stimmen
79
Total! Sie wirken seit Anfang an einfach total glücklich!
265
Nein, das ist in so einer langen Beziehung wohl normal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de