Würden Johannes Haller (33) und Jessica Paszka (31) sich ins Sommerhaus der Stars wagen? Die beiden lernten sich 2014 in der Datingshow Die Bachelorette kennen – damals gab die Beauty ihrem Rosenanwärter im Finale aber einen Korb. Heute sind die beiden nach einem zweiten Liebesanlauf jedoch verlobt und haben eine gemeinsame Tochter. Wären Johannes und seine Jessi offen für ein weiteres gemeinsames TV-Projekt?

In einem Q&A auf Instagram fragten neugierige Follower das Paar über seine Liebesgeschichte aus – aber auch zukünftige Projekte interessierten einige Fans. Unter anderem brannte einem Abonnenten die Frage unter den Nägeln, ob Johannes und Jessi gemeinsam mit anderen Promi-Paaren ins "Sommerhaus der Stars" einziehen würden. Das können sich die beiden aber wohl eher weniger vorstellen, wie Jessi mit einer klaren Antwort deutlich machte: "Never."

Selbst wenn die beiden wollten, wäre eine Sommerhaus-Teilnahme vermutlich nicht möglich – Johannes war mit seiner Ex-Partnerin Yeliz Koc (27) nämlich bereits in der Show. Und eine zweite Teilnahme mit einem neuen Partner sei eigentlich nicht möglich, wie der Sender gegenüber Promiflash angab: "Das stand und steht nicht zur Debatte."

Jessica Paszka und Johannes Haller, Reality-TV-Stars
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka und Johannes Haller, Reality-TV-Stars
Johannes Haller und Jessi Paszka mit ihrer Tochter
Lela Radulovic Photography
Johannes Haller und Jessi Paszka mit ihrer Tochter
Johannes Haller und Yeliz Koc im April 2020
Instagram / _yelizkoc_
Johannes Haller und Yeliz Koc im April 2020
Hättet ihr euch gewünscht, dass Jessi und Johannes ins Sommerhaus gehen?651 Stimmen
127
Ja! Schade, dass sie darauf keine Lust haben.
524
Nein, ich hätte mir die beiden dort eh nicht vorstellen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de