Wie ist es Tülay nach dem Finale von The Biggest Loser ergangen? Die 27-Jährige wurde Anfang 2020 durch ihre Teilnahme bei dem beliebten TV-Format bekannt. Während der Dreharbeiten kämpfte sie zusammen mit ihren Mitstreitern gegen ihr Übergewicht und verließ den Wettbewerb mit sagenhaften 50 Kilogramm weniger. Über anderthalb Jahre später hat Promiflash mal nachgehakt, wie es der Key-Account-Managerin nach dieser großen Lebensveränderung geht.

"Veränderung braucht aber Zeit und man darf nicht glauben, dass der Weg nach der Teilnahme endet. Vielmehr geht es dann erst richtig los, wenn man zu Hause in seinem gewohnten Umfeld und Alltag ist", erklärt Tülay. Obwohl es nicht immer leicht gewesen sei, erinnere sie sich gerne zurück an die Zeit und ihren Erfolg. "Mein Körpergefühl ist viel intensiver geworden. Ich bin sensibler, was meinen Körper angeht und schaue, dass ich ihn weiterhin gut pflege. Alles in allem kann man sagen, dass ich mit mir im Reinen bin", gibt die Fußballerin weitere Einblicke.

Doch ihr Gewicht aus dem Finale hat Tülay heute nicht mehr. "Ich war so extrem im Kaloriendefizit und am Rande meiner körperlichen Möglichkeiten, um für den Wettbewerb mein Bestmögliches herauszuholen." Auf lange Sicht wäre diese Lebensweise einfach nicht gesund gewesen. "Freunde und Familie haben sich damals sehr große Sorgen gemacht, da sie tagtäglich mitbekommen haben, wie ich mich vorbereitet, ernährt und verhalten habe", gibt sie gegenüber Promiflash zu.

"The Biggest Loser"-Kandidatin Tülay
© SAT.1
"The Biggest Loser"-Kandidatin Tülay
Tülay, TV-Bekanntheit
Instagram / tuelay_kayadibi
Tülay, TV-Bekanntheit
Tülay, Ex-"The Biggest Loser"-Teilnehmerin
Instagram / tuelay_kayadibi
Tülay, Ex-"The Biggest Loser"-Teilnehmerin
Würdet ihr Tülay gerne wieder im TV sehen?148 Stimmen
67
Ja, unbedingt!
81
Ihre Social-Media-Präsenz reicht mir.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de