Annika Lau (42) teilt offene Einblicke in ihr Mutterdasein! Seit über sechs Jahren ist die Moderatorin mit dem Schauspieler Frederick Lau (32) verheiratet. Inzwischen konnte das Paar auch schon drei gemeinsame Kinder auf der Welt willkommen heißen. Darüber, wie es bei ihnen im Alltag zugeht, sprechen Annika und Frederick aber nur selten. Doch nun gibt die gebürtige Münchnerin ein ausführliches Update zu ihren Kindern und ihrer Beziehung.

Annika war mit ihrem Mann bei Grill den Henssler zu Gast und plauderte mit der Moderatorin Laura Wontorra (32) über die Erziehung ihrer Kinder: "Also Spaßminister per se ist schon Freddy, muss ich sagen. Ich bin schon sehr streng manchmal." Ab und zu gönnen sich die beiden aber auch mal Zeit für sich. "Wir treffen uns immer, wenn die Kinder schlafen und bleiben dann immer extra lange wach. Wir machen die Datenight zu Hause", erklärte die 42-Jährige. Vor Kurzem seien sie aber auch mal für zwei ganze Tage weggefahren.

Annika packte aber auch übers Stillen aus – und erklärte, dass es sehr schwierig war, ihren jüngsten Nachwuchs von der Brust abzugewöhnen. "Er hat einfach sehr viel geschrien, als ich es versucht habe", erinnerte sich die einstige Radiostimme. Nach anderthalb Jahren habe sie jedoch eine Frau kennengelernt, die ihr geraten hatte, die Brüste einfach abzukleben. "Ich habe das gemacht und fühlte mich auch dementsprechend seltsam in dem Moment, aber es hat geklappt", freute sie sich.

Annika und Frederick Lau im Juni 2015 in Berlin
Getty Images
Annika und Frederick Lau im Juni 2015 in Berlin
Frederick Lau bei "Grill den Henssler" 2021
RTL / Frank W. Hempel
Frederick Lau bei "Grill den Henssler" 2021
Annika Lau und Frederick Lau im April 2018
Getty Images
Annika Lau und Frederick Lau im April 2018
Denkt ihr, dass die beiden in Zukunft häufiger so offen über ihr Privatleben plaudern?597 Stimmen
155
Ja, das kann ich mir vorstellen.
442
Nein, ich denke, das war jetzt eine Ausnahme.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de