Lisa (31) und Michael (36) sind bald keine Eheleute mehr! Die Flugbegleiterin und der Vertriebsmitarbeiter hatten sich im vergangenen Jahr im Rahmen der TV-Show Hochzeit auf den ersten Blick das Jawort gegeben – ohne sich vorher persönlich begegnet zu sein. Nach ihrer Trauung haben sie jedoch gemerkt, dass sie nicht als Ehepaar, sondern als Freunde besser harmonieren. Deswegen reichten sie die Scheidung ein – und die ist jetzt auch fast durch.

In ihrer Instagram-Story verriet Lisa ihrer Community: "Heute hatten Michael und ich unseren Scheidungstermin. Das ist noch nicht ganz rechtskräftig, weil das jetzt noch dauert, bis das Schreiben vom Gericht kommt." Wenn dann niemand Widerspruch einlegt, wären sie offiziell geschieden. Die Bayerin glaubt aber nicht, dass es diesbezüglich noch zu Meinungsverschiedenheiten kommen könnte – immerhin verstehe sie sich mit Michael sehr gut.

Nach der Scheidung beginnt für Lisa ein neues Kapitel in ihrem Leben. "Ich werde umziehen und wenn man es ganz genau nimmt, werde ich auswandern", erklärte die 31-Jährige. Ab Januar soll das österreichische Kufstein ihre neue Heimat werden. Sie möchte einen Neuanfang wagen und neue Leute kennenlernen, da sie sich im Raum München nicht mehr so richtig zu Hause fühlt. Lisa stellte klar, dass der Umzug demnach nichts mit einem neuen Mann zu tun habe.

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Lisa und Michael
Sat.1
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Lisa und Michael
Lisa und Michael im "Hochzeit auf den ersten Blick"-Finale
Hochzeit auf den ersten Blick, Sat.1
Lisa und Michael im "Hochzeit auf den ersten Blick"-Finale
Lisa, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin 2020
Instagram / lisa.hadeb
Lisa, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin 2020
Überraschen euch Lisas Auswanderungspläne?226 Stimmen
127
Ja, damit habe ich echt überhaupt nicht gerechnet!
99
Nein, ich finde, die Aktion passt zu ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de