Harper Beckham (10) stellt ihre Backkünste unter Beweis. Die Tochter von David (46) und Victoria Beckham ist regelmäßig der Star in den Social-Media-Posts ihrer berühmten Eltern. Als einzige Tochter des Ex-Kickers und seiner Frau ist Harper die Prinzessin der Familie. Für ihr neuestes Projekt bekam sie von Mama und Papa reichlich Unterstützung: Sie eröffnete jetzt einen Stand, an dem verschiedene Backwaren zum Verkauf standen.

Victoria teilte ein paar Bilder und Videos davon in ihrer Instagram-Story. Zum Verkauf standen unter anderem Cupcakes und Brownies – für einen wirklichen Hingucker sorgten jedoch die aufwendig dekorierten Kuchen. Einer davon war beispielsweise mit mehreren aus Glasur bestehenden Hundegesichtern verziert. Die Kunstwerke hatten jedoch auch ihren Preis: Die Zehnjährige verlangte pro Kuchen 30 Pfund (ca. 35 Euro). Die kleine Geschäftsfrau wollte mit ihrem Kuchenverkauf aber nicht ihr eigenes Taschengeld aufbessern – das Ganze war für einen guten Zweck. Mama Victoria verriet, dass der Erlös nämlich an eine Hilfsorganisation zur Rettung von Hunden ging.

Auch Papa David stand seiner kleinen Prinzessin tatkräftig zur Seite. Ein Video, das seine Frau teilte, zeigt den einstigen Fußballprofi beim Verschlingen eines Cupcakes. Die Modedesignerin witzelte: "David isst mehr als er verkauft. Denk an die Hunde, David!"

Victoria Beckham mit ihrer Tochter Harper
Instagram / victoriabeckham
Victoria Beckham mit ihrer Tochter Harper
Harper Seven Beckham
Instagram / victoriabeckham
Harper Seven Beckham
Harper Seven und David Beckham
Instagram / davidbeckham
Harper Seven und David Beckham
Findet ihr 35 Euro übertrieben für einen Kuchen?460 Stimmen
171
Ja, das ist schon echt happig.
289
Nein, immerhin geht es ja um einen guten Zweck.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de