Charlotte Crosby (31) macht offenbar Nägel mit Köpfen! Anfang Oktober wurde das britische Reality-TV-Sternchen Arm in Arm mit einem Unbekannten gesichtet. Wie sich später herausstellte, handelte es sich dabei aber offenbar nur um einen lockeren Flirt. Denn seit wenigen Wochen soll die ehemalige Geordie Shore-Darstellerin wieder vergeben sein – und zwar an den Promi-Chauffeur Jake Ankers. Charlotte hat sich dazu noch nicht geäußert. Einem Insider zufolge sollen die beiden aber sogar schon zusammenwohnen!

Ein anonymer Tippgeber erklärte gegenüber The Sun, dass die 31-Jährige nach vier Wochen Beziehung in das Apartment ihres Freundes in Manchester eingezogen sei. Dabei besitzt sie eigentlich ein Eigenheim in dem über 200 Kilometer entfernten Sunderland, das sie gerade erst renoviert hatte. Die Quelle betonte jedoch: "Sie hat immer noch ihr Haus in Sunderland, ist aber in Manchester geblieben." Sie soll jede Sekunde, die sie mit Jake verbringt, sehr genießen.

Darüber hinaus soll Charlotte die Wohnung ihres Liebsten ein bisschen aufpimpen und ihr einen persönlichen Touch verleihen. Der Uhrenhändler hat offenbar kein Problem damit. "Jake lässt sie mit diesem Ort machen, was sie will. Sie sind sehr vernarrt ineinander", verriet der Insider.

Charlotte Crosby, Reality-TV-Darstellerin
Instagram / charlottegshore
Charlotte Crosby, Reality-TV-Darstellerin
Charlotte Crosby im November 2021
Instagram / charlottegshore
Charlotte Crosby im November 2021
Charlotte Crosby, ehemalige "Geordie Shore"-Darstellerin
Instagram / charlottegshore
Charlotte Crosby, ehemalige "Geordie Shore"-Darstellerin
Glaubt ihr, dass Charlotte sich bald zu ihrem Verhältnis zu Jake äußert?34 Stimmen
28
Ja, das dauert bestimmt nicht mehr lange.
6
Nein, ich denke, damit lässt sie sich – wenn überhaupt – noch etwas Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de