Paris Jackson (23) lässt erneut alle Hüllen fallen. Im Oktober hatte das Model gemeinsam mit seinen Freundinnen ein spirituelles Ritual abgehalten, um den Mond zu ehren. Damals teilte sie einen Schnappschuss, auf dem sei oberkörperfrei zu sehen war. Nun zeigte die Blondine erneut, dass sie sich nicht davor scheut, im Netz auch mal blank zu ziehen. Paris postete ein neues Bild der Vollmondanbetung, auf dem sie splitterfasernackt zu sehen war.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die Tochter des King of Pops, Michael Jackson (✝50), nun den Schnappschuss, der von dem besonderen Abend mit ihren Freundinnen im Oktober stammte. Augenscheinlich war die 23-Jährige mit Herz und Seele mit dabei, denn wie sie selbst unter dem Beitrag schrieb, badete sie "in Liebe, Reinheit und Schwesternschaft". Hingebungsvoll streckte die nackte Schönheit außerdem die Arme gen Himmel. Anders als bei den ersten Fotos des Rituals trug Paris auf dem Bild allerdings nicht einmal eine Unterhose.

In den Kommentaren unter der Aufnahme zeigten sich anschließend viele Abonnenten von dem Mut der Schauspielerin beeindruckt, sich so freizügig im Netz zu präsentieren. Andere Follower waren von dem Schnappschuss schlichtweg begeistert. So schrieb ein User beispielsweise, dass Paris ihn an eine Göttin erinnern würde und ein anderer fügte hinzu: "Wunderschön! Genau so, wie die Natur es vorgesehen hat".

Paris Jackson im Oktober 2021
Instagram / parisjackson
Paris Jackson im Oktober 2021
Paris Jackson und ihre Freundinnen
Instagram / parisjackson
Paris Jackson und ihre Freundinnen
Michael Jacksons Tochter Paris
Instagram / parisjackson
Michael Jacksons Tochter Paris
Wie findet ihr es, dass sich Paris so freizügig im Netz zeigt?255 Stimmen
91
Mutig! Ich würde mich das nicht trauen.
164
Nicht so gut! Ich finde, Social Media hat auch irgendwo seine Grenzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de