So bereitet Carole Middleton (66) ihren royalen Enkelkindern ein schönes Weihnachtsfest. Die Mutter von Herzogin Kate (39) hat schon häufiger Einblicke in ihre Weihnachtsvorbereitungen gewährt. Erst Anfang des Monats erklärte sie zum Beispiel, wie viel Wert sie darauf legt, die Feiertage für ihre Enkel "lustig und aufregend" zu gestalten. Dazu gehört offenbar auch das gemeinsame Dekorieren. Carole stellt extra zwei Weihnachtsbäume auf, damit ihre Enkel ihr beim Schmücken helfen können.

Die 66-Jährige ist inzwischen fünffache Oma. Neben Kates Kindern Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3) gehören auch noch Pippa Middletons (38) Kids Arthur (3) und Grace zur Rasselbande dazu – und die kommen bei Oma Carole an Weihnachten sicherlich nicht zu kurz. Kates Mutter sprach auf der Instagram-Seite ihrer Firma Party Pieces nun nämlich von einer ganz besonderen Weihnachtstradition: "Dieses Jahr wollen wir wieder zwei Weihnachtsbäume aufstellen: Einen, den die Kinder dekorieren können und einen, den ich selbst dekoriere."

Während George, Charlotte, Louis und Arthur sicherlich schon ordentlich mit anpacken können, wenn es um Lichterketten, Lametta und Weihnachtskugeln geht, dürfte Grace dafür wohl noch etwas zu klein sein. Kates jüngere Schwester Pippa brachte ihr Töchterchen nämlich erst im März dieses Jahres zur Welt.

Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern George, Charlotte und Louis
Instagram / dukeandduchessofcambridge
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern George, Charlotte und Louis
Michael und Carole Middleton im April 2011
Getty Images
Michael und Carole Middleton im April 2011
Pippa Middleton mit ihren beiden Kids in London
Neil Warner/MEGA
Pippa Middleton mit ihren beiden Kids in London
Was haltet ihr davon, dass Carole zwei Weihnachtsbäume aufstellt?256 Stimmen
195
Das ist eine richtig schöne Idee.
61
Ich finde, ein Weihnachtsbaum reicht auch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de