Anzeige
Promiflash Logo
Vertragsklausel: "Gilmore Girls"-Comeback jederzeit möglich!Getty ImagesZur Bildergalerie

Vertragsklausel: "Gilmore Girls"-Comeback jederzeit möglich!

26. Dez. 2021, 11:42 - Sharone B.

Der Wunsch nach einer weiteren Gilmore Girls-Staffel ist nach wie vor groß! Nachdem die erfolgreiche Dramedy-Serie im Jahr 2007 schließlich zu Ende gegangen war, erschien 2015 mit "Gilmore Girls: Ein neues Jahr" die langersehnte Fortsetzung von Rory und Lorelais Geschichte. Doch die Miniserie enttäuschte viele Zuschauer, da sie am Ende mehr Fragen offenließ als beantwortete. Deshalb hoffen die Fans bis heute, dass "Gilmore Girls" irgendwann erneut ein Comeback feiert – offenbar ist das gar nicht so abwegig...

Im SiriusXM-Interview plauderte Hauptdarstellerin Lauren Graham (54) ein höchst interessantes Detail aus: "Ich habe in allen meinen neuen Verträgen eine Klausel stehen, die besagt, dass ich für 'Gilmore Girls' immer aus meinen Projekten aussteigen kann, sollte es je so weit kommen. [...] Ich bin loyal und offen dafür." Doch die 54-Jährige stellte klar: "Ich will jetzt keine neuen Gerüchte starten, aber ich halte mir dieses Fenster immer offen."

Was sagt denn "Gilmore Girls"-Schöpferin Amy Sherman-Palladino zu einem möglichen Comeback? 2020 betonte sie gegenüber Entertainment Tonight: "Es ist nicht geplant, aber sag niemals nie. Es müsste nur der richtige Zeitpunkt für alle sein." Was glaubt ihr: Wird es irgendwann noch mal Nachschub für die Fans geben? Stimmt ab!

Getty Images
Alexis Bledel und Lauren Graham in "Gilmore Girls"
Getty Images
Lauren Graham, Schauspielerin
Getty Images
Alexis Bledel und Lauren Graham 2000 in "Gilmore Girls"
Was glaubt ihr: Wird es irgendwann noch mal "Gilmore Girls"-Nachschub für die Fans geben?1239 Stimmen
1050
Ja, schließlich wollen es alle!
189
Nein, ich befürchte, das war's.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de