Kann er sie nicht loslassen? Kanye West (44) und seine ehemalige Partnerin Kim Kardashian (41) trennten sich vor rund einem Jahr. Der Rapper schien zuletzt jedoch wieder mehr um eine gemeinsame Zukunft mit der Influencerin zu kämpfen – was die jedoch konsequent ausschloss. Während Kim mehr oder weniger öffentlich mit dem Komiker Pete Davidson (28) turtelt, ist Kanye offenbar kein Preis zu hoch, um seiner Ex nahe zu sein: Jetzt kaufte er eine Vier-Millionen-Villa in ihrer Nachbarschaft!

Das etwas in die Jahre gekommene Gebäude liege genau gegenüber von Kims Mega-Anwesen, wie Daily Mail berichtete. Die umgerechnet knapp vier Millionen Euro, die der Musiker bezahlte, sollen demnach rund 370.000 Euro über dem Listenpreis liegen – anscheinend wollte Kanye sichergehen, dass er nicht überboten wird! Auf Fotos, die der Zeitung vorliegen, ist eine überschaubare Bungalow-Villa mit breiter Auffahrt und einer schönen Poolanlage zu sehen.

Die Bilder zeigen allerdings auch, dass in der neuen Bleibe des Musikers noch einiges zu tun ist: Das Interieur des 1955 erbauten Hauses ist nicht mehr zeitgemäß, wie vor allem die holzvertäfelte Küche zeigt. Bevor die Umzugswagen anrollen, wird Kanye sicherlich noch eine Menge Veränderungen vornehmen.

Kanye West bei einer Fashion Show in NYC im Dezember 2018
Getty Images
Kanye West bei einer Fashion Show in NYC im Dezember 2018
Kim Kardashian und Kanye West mit ihren Kindern Chicago, North und Saint, Weihnachten 2018
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit ihren Kindern Chicago, North und Saint, Weihnachten 2018
Kanye West bei seiner Album-Release-Party in Atlanta
Dana Mixer / MEGA
Kanye West bei seiner Album-Release-Party in Atlanta
Überrascht euch dieser Move von Kanye?237 Stimmen
79
Ja, damit hätte ich nicht gerechnet.
158
Nein, ich finde, das passt genau zu ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de