Ava Phillippe (22) ist zufrieden mit ihrem Leben. Die Tochter von Reese Witherspoon (45) und Ryan Phillippe (47) wuchs von klein auf im Rampenlicht auf. Als Kind zweier berühmter Schauspieler stand die Influencerin oft im Fokus der Öffentlichkeit. Vor allem die verblüffende Ähnlichkeit zu ihrer Mutter Reese wird regelmäßig in den Medien thematisiert. Jetzt verriet Ava, ob sie sich manchmal nach einem normalen Leben sehnt.

"Ich würde überhaupt nichts ändern", stellte die 22-Jährige im Rahmen eines Q&A in ihrer Instagram-Story klar. Sie sei sich sicher, dass ihr Leben sehr anders verlaufen würde, wenn ihre Eltern keine Promis wären. Dennoch sei sie froh, dass es so ist. "Das Gute und das weniger Gute, all das hat mich zu derjenigen gemacht, die ich jetzt bin. Zudem hat es mir so viele großartige Dinge ermöglicht", erklärte Ava. Außerdem freue sie sich darüber, dass ihre Eltern das tun können, was sie lieben.

Vergangenen Monat ergatterte die Schauspieler-Tochter ihren ersten großen Job als Model: Ava wurde als das neue Gesicht einer Werbekampagne der Make-up-Artistin Pat McGrath engagiert. "Es ist etwas Besonderes, ein Teil davon zu sein", schwärmte Ava in einem Interview mit People.

Ava Phillippe und Reese Witherspoon im Dezember 2021
Getty Images
Ava Phillippe und Reese Witherspoon im Dezember 2021
Ava Phillippe, Tochter von Reese Witherspoon
Instagram / avaphillippe
Ava Phillippe, Tochter von Reese Witherspoon
Ava Phillippe im August 2021
Instagram / avaphillippe
Ava Phillippe im August 2021
Könnt ihr nachvollziehen, dass Ava es toll findet, dass ihre Eltern berühmt sind?247 Stimmen
237
Ja, klar! Das hat ihr sicher vieles im Leben erleichtert.
10
Nein, ich glaube, mir wäre das zu anstrengend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de