War Michael etwa Selinas erster und auch letzter Ehepartner? Der Oldenburger und die Aachenerin gaben sich bei Hochzeit auf den ersten Blick das Jawort, obwohl sie sich vorher nicht kannten. Trotz mehrerer romantischer Wochen und einem Liebesgeständnis sollte ihre Ehe aber nicht für immer sein. Vor wenigen Tagen machten die beiden ihre Trennung öffentlich. Noch sind sie verheiratet – könnte sich Selina aber vorstellen, nach der Scheidung noch mal mit einem anderen Mann vor den Traualtar zu treten?

In einem Instagram-Livestream mit Aron Schweizer, der sich 2018 in das Sozialexperiment gestürzt hatte, erzählte Selina, dass sie den Glauben an die große Liebe trotz der Show-Pleite nicht aufgegeben habe. Jeder Mann bekomme eine Chance von ihr. "Wenn es der Richtige wäre, würde ich noch mal heiraten, aber die Rahmenbedingungen müssen einfach stimmen – durch und durch", stellte die gelernte Augenoptikerin klar. Im Falle einer zweiten Ehe würde sie zudem ein paar Dinge anders als in ihrer ersten mit Michael handhaben. Welche genau, ließ sie offen.

Mit der Suche nach ihrem Mr. Right möchte sich Selina noch etwas Zeit lassen: "Ich könnte jetzt nicht von einer Beziehung in die nächste hüpfen. Das wäre auch nicht fair dem anderen gegenüber." Dennoch sei es ihr großer Wunsch, in der Liebe endlich anzukommen.

Michael und Selina, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar 2021
Sat.1
Michael und Selina, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar 2021
Michael und Selina, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer 2021
Instagram / selina_hadeb8
Michael und Selina, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer 2021
Selina und Michael bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2021
Sat.1
Selina und Michael bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2021
Hättet ihr gedacht, dass Selina weiterhin an das Konzept Ehe glaubt?301 Stimmen
265
Ja, so hätte ich sie auch eingeschätzt.
36
Nein, das hätte ich nach der Liebespleite nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de