Die Fans trauern um Bob Saget (✝65). Der Full House-Star wurde am Sonntag nach einem Live-Auftritt tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Woran der Comedian mit gerade einmal 65 Jahren urplötzlich verstorben ist, ist bislang noch unklar. Drogenmissbrauch oder Fremdeinwirkung haben die zuständigen Ermittler jedoch schnell ausgeschlossen. Die Polizei geht stattdessen derzeit davon aus, dass Bob an einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall gestorben sein könnte.

Wie Polizeiquellen gegenüber TMZ verrieten, soll Bob auf dem Rücken liegend auf dem Hotelzimmerbett gefunden worden sein. Dabei habe der rechte Arm neben ihm und der linke auf seiner Brust gelegen. Diese Position könne laut Ermittlern auf einen Herzinfarkt als mögliche Todesursache hindeuten. Auch, dass nichts in dem Hotelzimmer auf eine nicht-natürliche Todesursache schließen lässt, stütze diese Theorie. Endgültige Klarheit wird aber wohl erst das abschließende Obduktionsergebnis liefern. Bis das vorliegt, könne es aber noch zehn bis zwölf Wochen dauern.

Kurz nach seinem Tod veröffentlichte Bobs Familie bereits ein rührendes Statement: "Er war alles für uns und wir wollen, dass ihr wisst, wie sehr er seine Fans geliebt hat und wie sehr er es geliebt hat, live zu performen und Menschen aus allen Bereichen des Lebens zusammen und zum Lachen zu bringen." Bob hinterlässt seine Ehefrau Kelly Rizzo und seine drei erwachsenen Töchter aus seiner vorherigen Ehe.

Bob Saget, Schauspieler
Getty Images
Bob Saget, Schauspieler
Kelly Rizzo und Bob Saget
Instagram / EatTravelRock
Kelly Rizzo und Bob Saget
Bob Saget mit seinen Töchtern Aubrey (l.) und Lara (r.) bei einem Event in New York, Dezember 2015
Getty Images
Bob Saget mit seinen Töchtern Aubrey (l.) und Lara (r.) bei einem Event in New York, Dezember 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de