John Stamos (58) kann den Tod seines Freundes noch nicht realisieren. Im Alter von 65 Jahren starb Bob Saget (✝65) am Sonntag völlig überraschend. Seine ehemaligen Full House-Kollegen meldeten sich bereits mit rührenden Worten, um des Schauspielers zu gedenken. Einem davon fehlt der Darsteller ganz besonders: seinem einstigen Co-Star John Stamos. Dieser spendete sogar Bobs Partnerin Kelly Rizzo in ihrer Trauer Trost. Auch im Netz meldete sich John nun mit emotionalen Worten.

In einem Instagram-Post ließ der 58-Jährige seinen Gefühlen freien Lauf. "Ich bin noch nicht bereit zu akzeptieren, dass er nicht mehr da ist – ich werde mich noch nicht von ihm verabschieden", startete der Jesse-Darsteller seinen Post. Stattdessen stelle John sich immer noch vor, dass Bob unterwegs sei und seiner Leidenschaft, der Comedy, nachgehe. "Auf dem Weg zum Hotel ruft er seine wunderschöne, liebevolle Frau Kelly an. Er sagt, er fühle sich wieder wie 26, lebendig!", sinnierte er weiter.

John ist überzeugt, dass es Bob auch jetzt gut gehe: "Ich weiß in meinem Herzen, dass er lächelt und immer noch das Lachen von vor ein paar Stunden hört." Endgültig Abschied nehmen könne der Serienstar aber noch nicht. "Ich bin einfach noch nicht bereit, mich zu verabschieden. Vielleicht morgen. Vielleicht", schloss er seinen Post ab.

John Stamos, Caitlin McHugh, Kelly Rizzo und Bob Saget
Instagram / bobsaget
John Stamos, Caitlin McHugh, Kelly Rizzo und Bob Saget
Dave Coulier, John Stamos und Bob Saget bei "Full House", 1987
United Archives GmbH / ActionPress
Dave Coulier, John Stamos und Bob Saget bei "Full House", 1987
John Stamos und Bob Saget 2018 in Hollywood
Getty Images
John Stamos und Bob Saget 2018 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de