Georgina Fleur (31) gibt ein Body-Update! Vor über vier Monaten ist die ehemalige Bachelor-Kandidatin zum ersten Mal Mutter geworden. Nur kurze Zeit später war an ihrem Körper nicht mehr viel von der Schwangerschaft zu sehen. Ihr Bauch hatte sich ziemlich schnell zurückgebildet. Ihre alte Figur hat Georgina inzwischen noch nicht wieder – sie möchte sich diesbezüglich aber auch keinen Stress machen. Die Influencerin ist mit ihrem Körper offenbar so zufrieden, wie er ist: Im Netz zeigte sie ihn nun selbstbewusst im Bikini!

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte die 31-Jährige mehrere Videos, in denen sie sich im Spiegel filmt und ihren Körper in einem knappen weißen Schwimmzweiteiler in Szene setzt. Georgina bewegt sich hin und her, sodass ihr Bauch auch von der Seite zu erkennen ist. Dieser wirkt auf den Aufnahmen ziemlich flach.

Bearbeitet haben dürfte die ehemalige Kampf der Realitystars-Kandidatin das Bild übrigens nicht. Vor rund einem Monat betonte sie in ihrer Instagram-Story: "Ich photoshoppe meine Fotos nicht und wenn ich nicht direkt meinen Bauch in die Kamera halte, heißt es nicht, dass ich mich dafür schäme." Sie sei der Überzeugung, dass jeder auf seine eigene Art und Weise schön sei – egal, ob dick, dünn, kurvig, groß oder klein.

Georgina Fleur im Januar 2021 in Dubai
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur im Januar 2021 in Dubai
Georgina Fleur und ihre Tochter, Oktober 2021
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur und ihre Tochter, Oktober 2021
Georgina Fleur, Dezember 2021
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Dezember 2021
Könnt ihr Georginas Einstellung verstehen?181 Stimmen
174
Ja, man sollte sich bei so etwas echt nicht unter Druck setzen lassen!
7
Nein, ich sehe das Ganze etwas anders.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de