Es bedrückt sie noch immer! Anna-Maria Ferchichi (40) und ihr Mann Bushido (43) ließen ihre Familie im November ordentlich wachsen: Sie begrüßten ihre Drillinge auf der Welt – von denen ihnen eine schon während der Schwangerschaft immer wieder Sorgen bereitet hatte. Denn dass die kleine Amaya gesund und munter zur Welt gekommen ist, war alles andere als selbstverständlich. Jetzt gab Anna-Maria ihren Followern ein Update, wie es ihrer Tochter geht.

In ihrer Instagram-Story postete die frischgebackene Drillingsmama jetzt ein süßes Foto ihrer drei Töchter. Dazu erzählte die Beauty auch ein wenig, wie es ihrem Sorgenkind geht: "Wie ihr sehen könnt, ist sie deutlich kleiner und leichter als ihre beiden Schwestern. Das wird sie wohl auch bleiben." Dennoch mache sie sich keine allzu großen Gedanken um Amaya: "Davon abgesehen ist die kleine Maus genauso munter und aufgeweckt wie die anderen."

Wie stolz Bushido und Anna-Maria auf ihre Rasselbande sind, zeigen sie ihren Followern immer wieder mit süßen Schnappschüssen. Kürzlich postete der Rapper ein Foto, das ihn mit seiner Liebsten und den gemeinsamen Kids zeigt. "Danke, dass du mir das Wertvollste auf dieser Erde geschenkt hast", schrieb er unter den Beitrag.

Bushido und Anna-Maria Ferchichis Drillinge im Januar 2022
Instagram / anna_maria_ferchichi
Bushido und Anna-Maria Ferchichis Drillinge im Januar 2022
Anna-Maria Ferchichi mit ihrem Ehemann Bushido
Instagram / anna_maria_ferchichi
Anna-Maria Ferchichi mit ihrem Ehemann Bushido
Anna-Maria und Bushido mit ihren Kids, Dezember 2021
Instagram / bush1do
Anna-Maria und Bushido mit ihren Kids, Dezember 2021
Meint ihr, dass sich Anna-Maria bald wieder mit einem Update meldet?1549 Stimmen
1508
Ja, ich denke schon.
41
Nein, das kann ich mir eher nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de