Von Annäherung scheint keine Spur zu sein! Kanye West (44) und seine ehemalige Partnerin Kim Kardashian (41) verkündeten im Herbst 2020 ihre Trennung. Seitdem schien der Rapper immer wieder die Nähe der Influencerin zu suchen – was die jedoch konsequent ablehnte. Jetzt feierte Chicago (4), die gemeinsame Tochter der beiden, ihren vierten Geburtstag. Zu dem Event war Kanye wohl nicht nur nicht eingeladen: Anscheinend verheimlichte Kim ihm sogar, wo die Party stattfindet!

In einem Video, das dem US-Newsportal TMZ vorliegt, sitzt Kanye im Auto und macht seiner Ex schwere Vorwürfe: "Ich durfte nicht wissen, wo die Feier stattfindet... Das ist eine Sache, die meine psychische Gesundheit schon seit einer ganzen Weile stark beeinträchtigt." Er wolle diese Spielchen nicht mitspielen, fügte der Musiker hinzu. Vielmehr möchte er sich darauf konzentrieren, in diesem Jahr ein guter Vater zu sein.

Ein Happy End scheint die ganze Angelegenheit allerdings gehabt zu haben: In der Instagram-Story eines Gastes der Sause war zu sehen, wie Kanye vor einer Hüpfburg mit seiner Noch-Schwiegermutter Kris Jenner (66) spricht. Die Stimmung schien bei beiden alles andere als angespannt zu sein.

Kanye West bei einer Fashion Show in NYC im Dezember 2018
Getty Images
Kanye West bei einer Fashion Show in NYC im Dezember 2018
Kanye West, Dezember 2019
Instagram / kimkardashian
Kanye West, Dezember 2019
Kanye West und Kris Jenner im Januar 2022
Instagram / atianadelahoya
Kanye West und Kris Jenner im Januar 2022
Meint ihr, dass sich Kim und Kanye bald wieder besser verstehen?259 Stimmen
83
Ja, da bin ich mir sicher.
176
Nein, das bezweifle ich eher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de