Sie hat damit abgeschlossen! Bei Reality Shore trafen die TV-Sternchen Gina Alicia und Danilo Cristilli (25) aufeinander. Die zwei schienen sich sofort gut zu verstehen und kuschelten schon in der ersten Nacht intensiv miteinander. Doch nur kurz nach den Dreharbeiten schoss der Italiener die Beauty bereits ab. Nun meldete sich die einstige Temptation Island-Verführerin zu Wort und erzählte: Mittlerweile ist Danilo Gina total egal!

Im Promiflash-Interview erklärte sie, dass Danilos Abfuhr ziemlich überraschend für sie gekommen sei. "Nicht mal zwölf Stunden zuvor bekam ich von ihm zum Geburtstag einen Lapdance und eine Rede und dann sind es doch nur freundschaftliche Gefühle?", meinte Gina fassungslos. Der einstige Köln 50667-Darsteller sei für sie auch im wahren Leben einfach ein Schauspieler: "Das ist für mich nicht nachvollziehbar und absolut respektlos und egoistisch", schoss sie gegen ihn.

Beim Wiedersehen sahen sich die zwei noch ein letztes Mal, da hielt Gina ihre Emotionen aber zurück: "Ich hätte eigentlich viel ekelhafter sein müssen zu ihm. Dank meiner guten Manieren habe ich mich dann doch zurückgehalten. Meine Wut und Enttäuschung waren sehr groß." Daher schließt Gina ein Liebes-Comeback auch aus. Trotz allem betonte sie abschließend gegenüber Promiflash, dass sie daraus gelernt habe und Danilo ihr mittlerweile "scheißegal" sei.

Gina Alicia bei "Reality Shore"
CH Media
Gina Alicia bei "Reality Shore"
Danilo Cristilli bei "Reality Shore"
CH Media
Danilo Cristilli bei "Reality Shore"
Gina Alicia im Januar 2022
Instagram / ginaaliciaofficial
Gina Alicia im Januar 2022
Könnt ihr verstehen, dass Gina enttäuscht von Danilo ist?412 Stimmen
375
Ja natürlich. Ich finde, er hat ihr falsche Hoffnungen gemacht.
37
Nee, Danilo hat sich korrekt verhalten und war ehrlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de