Laura Müller (21) und Michael Wendler (49) zeigen offenbar Einsicht. Die 21-Jährige und der Schlagerstar versuchen seit geraumer Zeit, sich etwas auf der Erotikplattform OnlyFans dazuzuverdienen. Ihren doch zumeist enttäuschenden Content wertete das Paar mit einigen Bildern aus Lauras Playboy-Shooting auf. Damit verstießen sie jedoch gegen das Urheberrecht. Die Folge: Das Magazin reichte Klage ein. Jetzt wurden die Bilder auf dem Account von Laura und Michael gelöscht!

Auf dem OnlyFans-Account sind die Aufnahmen aus Lauras Playboy-Shooting nicht mehr zu sehen. Offenbar lenkte das Paar nach der Klage sofort ein und löschte die Bilder prompt, bevor es juristische Konsequenzen zu befürchten hat. Gegenüber Bild betonte Playboy-Chef Florian Boitin, er begrüße es sehr, dass Laura und Michael umgehend reagierten.

Auch wenn OnlyFans durch die gelöschten Fotos "um eine Attraktion ärmer" sei, war sich Boitin sicher, dass die ehemaligen Sommerhaus der Stars-Kandidaten "eine andere spannende Geschäftsidee finden werden". "Eine, die auch nachhaltig ist", meinte der Journalist.

Laura Müller im April 2020
Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller im April 2020
Laura Müller und Michael Wendler bei "Let's Dance" im Februar 2020
Getty Images
Laura Müller und Michael Wendler bei "Let's Dance" im Februar 2020
Michael Wendler bei "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!", 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius / RTL
Michael Wendler bei "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!", 2020
Meint ihr auch, dass Laura und Michael bald mit einer neuen Geschäftsidee um die Ecke kommen?1510 Stimmen
755
Ja, da fällt ihnen sicher was ein.
755
Nee, da glaube ich nicht dran.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de