True Thompson (3) soll ihren Babybruder treffen. Basketballstar Tristan Thompson (30) machte zuletzt Schlagzeilen, als herauskam, dass er während der Affäre mit Fitnesstrainerin Maralee Nichols ein Kind gezeugt hatte. Der Ex von Khloé Kardashian hatte die Vaterschaft zunächst nicht anerkannt, ein gerichtlicher Vaterschaftstest bestätigte aber wenig später: Tristan ist der Papa von Maralees Sohn. Das bedeutet auch: Das gemeinsame Töchterchen mit Khloé ist eine große Schwester – und ihre Mama möchte, dass True ihren Bruder kennenlernt.

Gegenüber The Sun plauderte ein Insider aus, dass Khloé das Drama um die Affäre und die Vaterschaft noch ziemlich mitnimmt. Ihrer Tochter möchte sie aber deswegen nicht im Wege stehen, wenn es darum geht, ihr Geschwisterkind kennenzulernen. "Khloé hätte gerne, dass True ihren Bruder irgendwann trifft, aber sie hätte nie gedacht, dass sie das durchmachen würde. Im Moment sind es nur Babyschritte, und sie muss sich immer noch damit abfinden, was passiert ist", betonte die Quelle. True hätte bei dem Reality-TV-Star oberste Priorität. "Sie würde ihr niemals die Chance verweigern, ihren Bruder kennenzulernen", hielt der Informant fest.

Mit Tristan soll die 37-Jährige aber komplett abgeschlossen haben. Sie möchte in die Zukunft blicken und offen gegenüber einer neuen Liebe sein. "Khloé ist so eine starke Person. Sie hat damit schon abgeschlossen, nachdem sie herausgefunden hatte, dass Tristan ein weiteres Baby erwartete", behauptete ein anderer Insider gegenüber People.

Maralee Nichols, Tristan Thompsons Ex-Affäre
Instagram / maraleenichols
Maralee Nichols, Tristan Thompsons Ex-Affäre
Tristan Thompson, Khloé Kardashian und ihre Tochter True im März 2021
Instagram / khloekardashian
Tristan Thompson, Khloé Kardashian und ihre Tochter True im März 2021
Tristan Thompson mit Töchterchen True, August 2020
Instagram / realtristan13
Tristan Thompson mit Töchterchen True, August 2020
Findet ihr es gut, dass True ihren Bruder bald kennenlernen soll?314 Stimmen
250
Ja, das ist wichtig.
64
Nee – das ist doch irgendwie komisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de