Saskia Atzerodt (29) verrät weitere Details zu ihrer Schwangerschaft. Vor wenigen Tagen machte die ehemalige Bachelor-Kandidatin öffentlich, dass sie Nachwuchs erwartet. Gemeinsam mit ihrem Partner darf sie sich auf einen kleinen Jungen freuen. Bis zur Geburt ist es zwar noch eine Weile hin, aber schon jetzt ist die Vorfreude auf ihren Sohn riesengroß. Doch wie hat Saskia ihrem Freund eigentlich von seinem Glück erzählt?

Im Interview mit Promiflash schilderte die 29-Jährige: "Tatsächlich habe ich ihm einfach den Test hingehalten und gesagt: 'Ich bekomme meine Periode wohl doch nicht.'" So wirklich geplant sei das Baby nicht gewesen. "Wir haben es nicht drauf angelegt. Mein Körper war bereit dafür", gab die einstige Bachelor in Paradise-Teilnehmerin preis.

Für Saskia gehen mit der Schwangerschaft aber nicht nur Hochgefühle einher. Sie hat bereits zwei Fehlgeburten erlitten und ist deshalb nun etwas besorgt. "Ich war superglücklich bei meiner zweiten Schwangerschaft, aber hatte sehr große Angst, dass sich alles wiederholt... und leider ist genau das passiert", erinnerte sich die Influencerin. Bei ihrer jetzigen Schwangerschaft sei bisher aber alles gut.

Saskia Atzerodt, Influencerin
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt, Influencerin
Saskia Atzerodt mit ihrem Freund
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt mit ihrem Freund
Saskia Atzerodt, Influencerin
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt, Influencerin
Was sagt ihr zu der Art der Schwangerschaftsverkündung?180 Stimmen
140
Das ist doch super – einfach und ohne Schnickschnack.
40
Na ja, meiner Meinung nach hätte sie sich da etwas Kreativeres einfallen lassen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de