Anzeige
Promiflash Logo
Wie in "Marry Me": J.Lo erlebte die Schattenseiten des RuhmsInstagram / jloZur Bildergalerie

Wie in "Marry Me": J.Lo erlebte die Schattenseiten des Ruhms

11. Feb. 2022, 10:48 - Simo H.

In dem neuen Film Marry Me spielt Jennifer Lopez (52) eine Rolle, die ihr regelrecht auf den Leib geschrieben ist! In der Liebeskomödie porträtiert J.Lo nämlich die super-erfolgreiche Popsängerin Kat Valdez, deren Leben in der Öffentlichkeit von so einigen schwierigen Momenten geprägt ist: Beispielsweise wird Kats gescheiterte Beziehung von Magazinen, Talkshow-Hosts und Fans belächelt – und das führt zu manchen Tränen bei der Sängerin. So fern der Realität ist das jedoch gar nicht: Im Promiflash-Interview erklärte J.Lo, dass sie bereits ähnliche Erfahrungen wie ihre Filmfigur Kat gemacht habe!

"Das war für mich das Besondere an dieser Figur", betonte J.Lo jetzt gegenüber Promiflash und fügte hinzu: "Es gab so viel, das ich aus erster Hand verstand – und diese kleinen Nuancen konnte ich in den Film einbringen." Die 52-Jährige habe sich während der Dreharbeiten also sehr mit Kat aus "Marry Me" identifizieren können. "Kat lebt in der Öffentlichkeit, sie ist eine Künstlerin, sie hat ihre Markengeschäfte, sie durchlebt harte Zeiten, ein schwieriges Privatleben und muss das in der Öffentlichkeit leben", zählte Jennifer auf.

Und auch Sarah Silverman (51), die in "Marry Me" Parker spielt, die beste Freundin von Charlie Gilbert (Owen Wilson, 53), gewährte im Promiflash-Interview einen Blick hinter die Fassade des Ruhms. "Es kann sich sehr einsam anfühlen", erklärte die US-amerikanische Komikerin und beschrieb ihre Emotionen: "Man fühlt sich manchmal eher wie ein Objekt als wie eine Person."

© 2020 UNIVERSAL STUDIOS. All Rights Reserved.
Jennifer Lopez in "Marry Me"
MEGA
Jennifer Lopez im Februar 2022 in New York
Getty Images
Sarah Silverman bei der Oscar-Afterparty in Beverly Hills im Februar 2020
Glaubt ihr, dass J.Los persönliche Erfahrungen am Set von Vorteil waren?82 Stimmen
78
Ja, damit wirkt ihre Arbeit vor der Kamera bestimmt noch authentischer!
4
Na ja, ich stelle mir das mit so vielen eigenen Erfahrungen auch schwer vor...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de