Anzeige
Promiflash Logo
Darum hielt Scarlett Johansson ihre Schwangerschaften geheimGetty ImagesZur Bildergalerie

Darum hielt Scarlett Johansson ihre Schwangerschaften geheim

5. März 2022, 7:30 - Marlene Windhoefer

Scarlett Johansson (37) erklärt ihre Entscheidung! Im August vergangenen Jahres wurde die US-amerikanische Schauspielerin zum zweiten Mal Mutter. Ihr Sohnemann Cosmo ist mit ihrem dritten Ehemann Colin Jost (39) ihr erstes gemeinsames Kind. Ihre Tochter Rose stammt aus ihrer zweiten Ehe mit Romain Dauriac. Ihr Privatleben versucht die Marvel-Darstellerin aus der Öffentlichkeit zu halten. Auch ihre beiden Schwangerschaften behielt sie für sich – warum, das verriet Scarlett jetzt!

Im Interview mit People erklärte sie ihre Gründe für diese Entscheidung. Scarlett wollte sich in dieser besonderen Phase ihres Lebens schützen, um sich von der Öffentlichkeit nicht hinterfragt zu fühlen. "Ich wollte in der Lage sein, meine eigenen Gefühle über meinen sich verändernden Körper zu haben, ohne dass andere Leute mir auch sagen, wie sie mich sehen, egal ob positiv oder negativ", gestand die Hollywood-Schönheit ehrlich. Diese Entscheidung bereue sie bis heute nicht.

Besonders während ihrer zweiten Schwangerschaft sei ihr das abermals bewusst geworden. Scarlett habe besonders bei anderen Frauen gemerkt, dass diese für ihr Glück nicht nur positive, sondern auch negative Kommentare über sich ergehen lassen mussten. "Hoffnungen oder gar eigene Wünsche werden auf schwangere Frauen projiziert", erklärte die zweifache Mutter abschließend.

Getty Images
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der Oscarverleihung 2020
Getty Images
Scarlett Johansson, "The Avengers"-Star
Getty Images
Schauspielerin Scarlett Johansson
Könnt ihr verstehen, warum Scarlett ihre Schwangerschaften geheim hielt?533 Stimmen
497
Ja, ich würde es auch so machen!
36
Nein, verstehe nicht, was sie hat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de