Anzeige
Promiflash Logo
Mit gehörigem Vorsprung: Er hat "Schlag den Star" gewonnenProSieben/Steffen Z. Wolff/Benedikt MüllerZur Bildergalerie

Mit gehörigem Vorsprung: Er hat "Schlag den Star" gewonnen

13. März 2022, 8:12 - Diane K.

Fabian Hambüchen (34) oder Julius Brink (39) – wer war der Held des Schlag den Star-Abends? Im Vorfeld hatte es schon ziemlich viel Wirbel um die ProSieben-Show von Moderator Elton (50) gegeben: Denn eigentlich hätte Turner Fabian gegen Let's Dance-Star Rúrik Gíslason (34) antreten sollen. Weil der krankheitsbedingt ausgefallen war, musste kurzfristig Volleyball-Champion Julius einspringen. Aber wie ging dieses sportliche Duell am Ende aus? Nach zwei Matchball-Spielen wurde Fabian zum glücklichen Gewinner gekürt.

Bei "Wo liegt was?" kam es schließlich zur Entscheidung – denn zu diesem Zeitpunkt lag Fabian bereits mit 49 zu 17 Punkten vorne. Sein Konkurrent hatte über den Abend hinweg nur in drei Spielen Punkte für sich sammeln können. In der finalen Challenge sollten die beiden schließlich die Grenze zwischen Brasilien, Paraguay und Bolivien bestimmen – und der 34-Jährige lag mit "nur" 145 Kilometern Abweichung näher an den richtigen Koordinaten als Julius. "Da ist das Ding", schrie er vor Glück als er freudestrahlend seine Unterstützer im Publikum umarmte. Auch von seinem Duellpartner gab es Lob. "Verdient", betonte dieser – und verteilte einen Schulterklopfer.

Für den Olympischen Goldmedaillengewinner ist es nicht das erste Mal, dass er bei "Schlag den Star" einen großen Erfolg verbuchen kann. 2016 gewann er bereits gegen Comedian Bülent Ceylan (46). Auf Social Media hat sich Fabian nach dem neuen Triumph noch nicht persönlich zu Wort gemeldet – er repostete allerdings einige Glückwünsche in seiner Story.

Getty Images
Fabian Hambüchen im Juni 2015
Getty Images
Julius Brink
Getty Images
Bülent Ceylan bei einer Vorstellung von "Verpiss Dich, Schneewittchen" in Mannheim, März 2018
Findet ihr, Fabian hat verdient gewonnen?1071 Stimmen
928
Ja, er war einfach stärker gestern.
143
Nee, ich hätte es Julius mehr gegönnt. Er hat gekämpft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de