Anzeige
Promiflash Logo
Streit in der Beziehung: Das nervt Molly-Mae Hague an TommyInstagram / mollymaeZur Bildergalerie

Streit in der Beziehung: Das nervt Molly-Mae Hague an Tommy

11. Apr. 2022, 9:06 - Janine R.

Molly-Mae Hague (22) gab Details zu ihrer Beziehung mit Tommy Fury preis! Die beiden nahmen 2019 in Großbritannien bei Love Island teil und verließen die Show als Paar. Seitdem sind die TV-Stars unzertrennlich. Dennoch läuft auch mal bei dem Liebespaar nicht immer alles rund. Für die Ex-"Love Island"-Kandidatin ist ein Störfaktor an Tommy: Manchmal höre er ihr einfach nicht gut genug zu!

Molly-Mae und Tommy gelten als das "Love Island"-Couple schlechthin. Bei einem Q&A auf YouTube beantwortete Molly ihren Fans ein paar Fragen. Dabei wollte ein Follower wissen, über was sich das Paar denn so streite. Die YouTuberin ging darauf ein: "Er hört mir manchmal einfach nicht genau zu!" Was sie mit dieser Aussage meinte, verdeutlichte sie an einem Beispiel über die Fütterung ihrer Katzen: "Er gab ihnen eine Portion Leckerlis statt des richtigen Futters. Er behauptete dann, dass ich es nur nicht richtig erklärt hätte."

Die Influencerin stellte jedoch klar, dass das alles nur normale Streitereien innerhalb der Beziehung seien und dass das eben dazugehöre. So verkündete sie strahlend in ihrem Video: "Wir sind Seelenverwandte und einfach füreinander bestimmt. Wir sind so verliebt und glücklich darüber, dass wir uns haben!" Gerüchten zu Folge soll auch schon bald die Verlobung der beiden anstehen.

Instagram / mollymae
Molly-Mae Hague im Mai 2021
Instagram / tommytntfury
Tommy Fury und Molly-Mae Hague im August 2020
Instagram / mollymaehague
Molly-Mae Hague und Tommy Fury
Findet ihr, dass es Molly-Mae zu Recht stört, wenn Tommy ihr nicht genau zuhört?36 Stimmen
26
Ja, das kann ich auf jeden Fall nachvollziehen.
10
Nein, so etwas passiert jedem doch Mal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de