Anzeige
Promiflash Logo
"Club der guten Laune": Sebi Fobe weinte wegen Liebeskummer!ActionPressZur Bildergalerie

"Club der guten Laune": Sebi Fobe weinte wegen Liebeskummer!

4. Mai 2022, 16:42 - Diane K.

Sebastian Fobe (36) war in Gedanken nur bei seiner Freundin! Im vergangenen Jahr machte der Bachelorette-Star bekannt, dass er vergeben ist. Seine Liebste hält er zwar größtenteils aus der Öffentlichkeit heraus – dass das Duo unzertrennlich ist, ist Sebis Fans aber trotzdem klar. Für die Dreharbeiten zu Club der guten Laune musste der einstige Datingshow-Teilnehmer aber eine Zeit lang Lebewohl sagen und konnte keinen Kontakt zu seiner Herzdame aufnehmen. Gegenüber Promiflash gab er zu: Sein Liebeskummer brachte ihn sogar dazu zu weinen.

"Ich hätte nicht gedacht, dass das so ein Horror für mich wird. Bei meinen Jungs und Mädels und meiner Familie komme ich damit klar, dass man sich mal länger nicht hört. Aber bei ihr war es wirklich anstrengend", schüttete der 36-Jährige im Gespräch mit Promiflash sein Herz aus. Vor allem die Quarantäne-Zeit vor der Show sei kaum zu ertragen gewesen. "Da hast du nichts um dich herum, kein Internet, kein Handy, du hast keinen Kontakt. Und je länger es ging, desto schwieriger wurde es auch", erinnerte er sich. Was ihm besonders zu schaffen gemacht hatte: Seine Freundin hatte während seiner Zeit in der Sendung Geburtstag. "Ich habe da auch ein Tränchen vergossen", gestand er.

Aber hatte der TV-Star ein Erinnerungsstück an seine Liebste dabei, das ihm half, die Trennung auf Zeit zu überstehen? "Ich hatte ehrlich gesagt gar nichts dabei. Sie ist da ein bisschen nüchtern, muss ich sagen", erzählte er. Das sei aber gar nicht so schlimm gewesen. Er sei sogar froh, dass er nicht ständig mit einem Bild von ihr konfrontiert wurde. Das hätte die Situation für Sebastian nur noch schlimmer gemacht.

Instagram / sebifo_
Sebastian Fobe mit seiner Freundin
SAT.1 / Julian Essink
"Club der guten Laune"-Teilnehmer Sebastian Fobe
Instagram / sebifo_
Sebastian Fobe, Influencer
Seid ihr überrascht, dass die räumliche Trennung Sebi so zu schaffen gemacht hat?111 Stimmen
90
Ja, so hätte ich ihn gar nicht eingeschätzt...
21
Nein – war doch klar, dass er seine Freundin vermissen würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de