Da hat Sarah Ferguson (62) eine ganze Menge weiße Seiten zu füllen! Sarah Ferguson gilt als Skandalnudel der britischen Königsfamilie. Die Ex-Frau von Prinz Andrew (62) hat sich in ihrer Laufbahn einiges geleistet, das nicht im Sinne der Royals stand. Der Gipfel des Dramas: 1992 urlaubte Fergie in Südfrankreich und ließ dort barbusig ihren Liebhaber am Zeh nuckeln. An Erzählstoff mangelt es der zweifachen Mutter also nicht. Nun dürfen sich die Fans tatsächlich über neue Werke von ihr freuen: Sarah unterzeichnete einen Mega-Deal für satte 22 Bücher!

Wie People berichtete, zog die 62-Jährige einen Deal mit dem australischen Verlag Serenity Press an Land. Gleich 22 Bücher wird Fergie rausbringen. Enthüllungen über das Königshaus oder ihre Ehe mit Andrew sollen zunächst aber keine Rolle spielen. Stattdessen will die Britin unter anderem drei Romane für junge Erwachsene schreiben und darin den stetigen Kampf mit ihrer psychischen Gesundheit verarbeiten.

In den kommenden Büchern wolle Sarah ihre Geschichte erzählen. "Wie ich mit Angst und einer Essstörung aufgewachsen bin und die Auswirkungen eines Generationentraumas aus erster Hand miterlebt habe", fasst sie selbst zusammen. Unter anderem der Verlust ihrer Mutter sei ein einschneidendes Erlebnis gewesen.

Prinz Andrew und Sarah Ferguson
Royal Press Europe / ActionPress
Prinz Andrew und Sarah Ferguson
Sarah Ferguson im Mai 2018
Getty Images
Sarah Ferguson im Mai 2018
Sarah Ferguson
Getty Images
Sarah Ferguson
Freut ihr euch auf Sarahs Bücher?67 Stimmen
45
Ich hätte lieber Enthüllungen über die Royals gelesen.
22
Ja, das klingt superinteressant!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de