Anzeige
Promiflash Logo
"Love Island" nur noch einmal im Jahr: Das sagen Ex-IslanderRTLZWEI / Severin SchweigerZur Bildergalerie

"Love Island" nur noch einmal im Jahr: Das sagen Ex-Islander

25. Mai 2022, 19:18 - Paul Henning S.

Wie kommen die News an? Love Island hat sich als Flirtformat fest im TV-Programm verankert. Nachdem die beliebte Show von der Liebesinsel zunächst einmal im Jahr lief, entschieden die Macher 2021 erstmals eine Frühjahrs- und eine Herbst-Ausgabe zu produzieren – ein Schritt, der nun offenbar rückgängig gemacht wird: Denn schon in diesem Jahr soll es wieder nur noch eine Staffel geben. Doch wie reagieren die Ex-Islander auf diese Änderung?

Unter dem Promiflash-Beitrag zur Absetzung einer zweiten "Love Island"-Staffel findet sich viel Zustimmung ehemaliger Kandidaten. "Hab ich ja noch mal Glück gehabt, meine Traumfrau kennenlernen zu dürfen", kommentierte etwa Nico, der in diesem Jahr seine Partnerin Jennifer (23) auf der Liebesinsel fand. Bocc, Jessica und Vanuschka brachten ihr Lob mit einem Like zum Ausdruck. Auch Ex-Temptation Island-Verführerin Julia Natalie findet den Schritt richtig. "Find ich gut. Lieber einmal mit Klasse statt schlecht auf Masse", schrieb sie unter den Post.

Aurelia Lamprecht, die 2020 bei "Love Island" dabei war, zeigte sich auf Instagram regelrecht begeistert über die Entscheidung der Produzenten: "Endlich haben die gerafft, dass zweimal 'Love Island' nicht gut für die Einschaltquote war." Sie könne nicht verstehen, wieso gute Konzepte immer wieder durch zu viele Staffeln gefährdet würden, fügte sie hinzu.

Instagram / jennifer_loveisland22
"Love Island"-Nico und Jennifer, April 2022
TVNOW / Frank Fastner
Julia Natalie, "Temptation Island"-Verführerin 2021
Instagram / aurelialamprecht
Aurelia Lamprecht, Reality-TV-Bekanntheit
Überrascht es euch, dass so viele Ex-Islander den Schritt gut finden?307 Stimmen
135
Ja, schon etwas...
172
Nein, genau so habe ich mir das vorgestellt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de