Anzeige
Promiflash Logo
Trotz Queen-Jubiläum: Keine Annäherung bei Meghan und Kate!Getty ImagesZur Bildergalerie

Trotz Queen-Jubiläum: Keine Annäherung bei Meghan und Kate!

4. Juni 2022, 17:54 - Marlene W.

Die Versöhnung lässt weiter auf sich warten! Im Rahmen des 70. Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. (96) kommen Herzogin Kate (40) und Herzogin Meghan (40) erstmals nach zwei Jahren wieder zusammen. Zur Erinnerung: 2020 legten die ehemalige Suits-Darstellerin und ihr Gatte Prinz Harry (37) ihre royale Pflichten nieder und verließen das britische Königreich in Richtung USA. Das Verhältnis zwischen den Cambridges und den Sussexes litt darunter – die beiden Ladys verstanden sich allerdings nie besonders gut. Können Meghan und Kate das Eis jetzt brechen?

Nein – die Royal-Fans müssen sich wohl auf unbestimmte Zeit gedulden. Denn bereits vor dem Beginn des Platin-Jubiläums berichtete ein Palastinsider gegenüber Page Six: "Im Moment sieht es nicht danach aus, dass sich Harry, Meghan, William und Kate während der Feierlichkeiten privat treffen werden." Angeblich hätten vor allem der Duke und die Duchess von Cambridge zu viel zu tun. Doch vieles spricht auch dafür, dass besonders Meghan und Kate einem Treffen aus dem Weg gehen möchten.

Ihr Verhältnis soll von Beginn an schwierig gewesen sein. Besser wurde dies nicht, nachdem die einstige Schauspielerin und der Prinz in einem Interview mit Oprah Winfrey (68) schwere Anschuldigungen gegen die britische Königsfamilie erhoben hatten. Besonders Kate soll das nicht vergessen und vergeben haben – ihren Groll würde die 40-Jährige jedoch niemals öffentlich zeigen. "Das muss sie. Das ist Teil ihrer Aufgabe", erklärte die Royal-Expertin Ingrid Seward gegenüber der Daily Mail.

Getty Images
Die britischen Royals im März 2020
Getty Images
Herzogin Kate im Juni 2022
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Juni 2022 in London
Glaubt ihr, dass sich Kate und Meghan eines Tages versöhnen werden?1980 Stimmen
1813
Nein, dafür ist einfach zu viel passiert!
167
Ja, sie sprechen sich bestimmt bald aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de