Promiflash Logo
Polizeieinsatz: Britney Spears' Ex-Ehemann crasht Hochzeit!Instagram / britneyspears, GettyImages / Mark MainzZur Bildergalerie

Polizeieinsatz: Britney Spears' Ex-Ehemann crasht Hochzeit!

9. Juni 2022, 22:24 - Promiflash Redaktion

Damit hätten Britney Spears (40) und ihr Verlobter wohl nicht gerechnet! Die "Circus"-Sängerin und ihr Partner Sam Asghari (28) wollten heute eigentlich den schönsten Tag ihres Lebens feiern – denn heute soll die Hochzeit der beiden Turteltauben stattfinden. Doch nun wurde die Feier unerwartet von einem dramatischen Ereignis unterbrochen. Britneys Ex-Mann Jason Allen Alexander (40) crashte die Zeremonie und sorgte für einen Polizeieinsatz!

Wie TMZ berichtete, sorgte Jason am Donnerstag für ziemliche Aufruhr. Denn auch Britneys Ex wollte sich unerlaubten Zugang zu ihrer Hochzeitsfeier verschaffen – dabei soll er behauptet haben, dass er selbst für die Veranstaltung eingeladen sei. Im Netz teilte er, dass er es zunächst an dem Sicherheitspersonal vorbei und es später in das Haus der Musikerin geschafft hatte. Wenig später wurde Jason jedoch von den Einsatzkräften überwältigt und zu Boden gerissen. Im Jahr 2004 heiratete das einstige Paar in einer spontanen Zeremonie in Vegas und trennte sich satte 55 Stunden später.

Ob die Hochzeitsfeier des Paares nun trotz des Zwischenfalls weiterläuft wie geplant, ist bisher noch unklar. Ganz so privat und klein, wie zunächst vermutet, soll die Zeremonie laut einiger Insider nämlich gar nicht sein. Denn wie Quellen gegenüber People berichteten, sollen neben Madonna (63), Paris Hilton (41) und Selena Gomez (29) auch Kate Hudson (43) und Gwyneth Paltrow (49) zu Gast sein.

Britney Spears, Sängerin
Instagram / britneyspears
Britney Spears, Sängerin
Polizeifoto von Jason Allen Alexander
MEGA / Franklin PD
Polizeifoto von Jason Allen Alexander
Britney Spears und Sam Asghari, September 2019
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari, September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de