Anzeige
Promiflash Logo
"Glücksrad"-Neuauflage mit Sonya Kraus: Maren Gilzer sauer!Matthias Nareyek / Getty Images, Thomas Niedermueller / Getty Images)Zur Bildergalerie

"Glücksrad"-Neuauflage mit Sonya Kraus: Maren Gilzer sauer!

25. Juni 2022, 17:00 - Eyka N.

Maren Gilzer (62) teilt ordentlich aus! Aktuell wird das deutsche Fernsehen von einer Retro-Welle überrollt: So feiern beispielsweise die TV-Klassiker "7 Tage, 7 Köpfe" oder "Der Preis ist heiß" ihr Comeback auf dem Bildschirm. Klar, dass da auch "Glücksrad" zurückkommen soll – die Show, die Maren 1988 zu einer nationalen Berühmtheit machte. Doch in der Neuauflage wird statt ihr Sonya Kraus (49) als Buchstabenfee fungieren – und das passt Maren so gar nicht!

"Dass wir, das alte Team, jetzt bei dem Comeback der Show nicht mehr dabei sind, enttäuscht mich sehr", bezog sie gegenüber Bild Stellung. Mit Sonya, die sie schon 1998 in der Show ablöste, sei die Sendung auch damals nicht so erfolgreich gewesen wie mit Maren. "Als Sonya damals meine Nachfolgerin wurde, lief die Sendung schon bei Kabel 1 und hatte schon lange nicht mehr die guten Einschaltquoten, die wir bei Sat.1. hatten", konnte sie sich eine Spitze gegen ihre Kollegin nicht verkneifen. Die 62-Jährige wünsche ihr zwar alles Gute – aber das müsse man ja mal offen sagen dürfen.

Maren sei für die Neuauflage zunächst angefragt worden – zwei Wochen später sei aber wieder eine Absage gekommen. Für Maren liegt das an ihrem Alter: "Das deutsche Fernsehen diskriminiert ältere Frauen. So empfinde ich es." Bei diesem Jugendwahn müsse man sich nicht wundern, wenn sich viele Frauen unters Messer legen würden.

FRÖBUS,WOLFGANG
Maren Gilzer in den 90er-Jahren
ActionPress
Sonya Kraus im Juni 2022 auf Mallorca
Getty Images
Maren Gilzer bei der Show von Guido Maria Kretschmer auf der Berliner Fashion Week, Juli 2018
Könnt ihr Marens Wut verstehen?1150 Stimmen
577
Klar, mit der Originalbesetzung wäre das Comeback doch viel besser!
573
Nein, schließlich war Sonya damals auch schon dabei. Sie soll sich nicht so haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de