Anzeige
Promiflash Logo
Haft in Russland: So geht es Olympiasiegerin Brittney GrinerGetty ImagesZur Bildergalerie

Haft in Russland: So geht es Olympiasiegerin Brittney Griner

30. Juni 2022, 21:06 - Diane K.

Brittney Griner (31) leidet! Die US-amerikanische Basketballerin wurde im März dieses Jahres am Moskauer Flughafen verhaftet – da sie mehrere Vape-Kartuschen mit Cannabisöl mit sich geführt hatte. Auf diesen Verstoß stehen in Russland bis zu zehn Jahre Haft. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die Olympiasiegerin nicht vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen wird, sondern mindestens bis 20. Dezember in Untersuchungshaft bleiben muss. Hinter Gittern soll es Brittney aktuell ziemlich schlecht gehen.

Wie ihre Frau Cherelle jetzt in der Show "Keepin' It Real" berichtete, habe die Sportlerin sehr mit der Situation zu kämpfen. "BG quält sich – das ist menschlich. Sie ist verängstigt und ganz allein dort", führte sie aus. Cherelle sei sich sicher, dass Brittney versucht, ihre Gefühle nicht nach außen zu zeigen, sodass sich ihre Liebsten keine Sorgen um sie machen. "Sie sagte, sie sei abgehärtet und noch nicht in die Knie gezwungen", hielt die Frau der Weltmeisterin fest.

Cherelle verriet außerdem, dass der Basketballstar in einem Brief festgehalten habe, nicht aufzugeben. "Ich halte durch und ich werde nicht brechen, bis ich nach Hause komme", zitierte Brittneys Partnerin aus dem Schreiben.

Getty Images
Brittney Griner im Juni 2022
Getty Images
Basketballstar Brittney Griner
Getty Images
Brittney Griner, Sportlerin
Glaubt ihr, Brittney wird bald freigelassen?579 Stimmen
512
Nein, es sieht schlecht aus.
67
Ja, ich habe noch Hoffnungen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de