Anzeige
Promiflash Logo
Influencen oder Modeln? Das hat GTNM-Siegerin Lou-Anne vorActionPressZur Bildergalerie

Influencen oder Modeln? Das hat GTNM-Siegerin Lou-Anne vor

3. Juli 2022, 14:42 - Alessa A.

Es liegt eine spannende Zeit vor ihr. Bei der diesjährigen Staffel von Germany's next Topmodel gewann die Österreicherin Lou-Anne Gleissenebner-Teskey (19). Ihre Mutter Martina (51) nahm ebenfalls an dem Wettbewerb teil und schaffte es auf Platz drei. Im TV konnte sich das Duo folglich mit seinem Talent beweisen. Als 17. Gewinnerin der Show stehen Lou-Anne viele Türen offen. Doch welchen Weg möchte sie jetzt einschlagen?

Promiflash fragte auf der Ernsting's family Fashion Show in Hamburg bei der 19-Jährigen nach: Möchte sie lieber die Mode- oder Influencerwelt erobern? "Ich tendiere schon eher zum Modeln. Aber jeder macht ein bisschen Influencer-Zeug nebenbei. Man muss aufpassen, dass es nicht zu viel ist. Sonst ist man wirklich ein Influencer-Influencer", stellte Lou-Anne klar. Auch wenn viele Kunden eine gewisse Onlinepräsenz erwarten würden, sei es ihr großes Ziel, auf dem internationalen Markt durchzustarten.

Ihre Mutter Martina sieht das ganz genauso. Auch sie möchte ihre Instagram-Seite weiterhin pflegen. "Aber auf der Fashion-Ebene möchte ich lieber beim Modeln bleiben", betonte die 51-Jährige. Bisher scheint das bei den beiden auch gut zu funktionieren. Sowohl Tochter als auch Mutter beteuerten, durch ihre Modeljobs momentan sehr ausgelastet zu sein.

ProSieben/Willi Weber
Martina und Lou-Anne beim GNTM-Finale 2022
Instagram / lou.gntm22.official
Lou-Anne, GNTM-Finalistin
ActionPress
Martina Gleissenebner-Teskey bei der Ernsting's family Fashion Show 2022
Denkt ihr, dass Lou-Anne im internationalen Modegeschäft Fuß fassen kann?599 Stimmen
281
Ja, das kann ich mir gut bei ihr vorstellen.
318
Nein, ich glaube nicht, dass sie das schafft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de