Anzeige
Promiflash Logo
"Das große Promi-Büßen": So kam Auftakt-Folge bei Fans anProSieben / Nikola MilatovicZur Bildergalerie

"Das große Promi-Büßen": So kam Auftakt-Folge bei Fans an

8. Juli 2022, 9:48 - Luisa K.

Gestern war es endlich so weit: Das große Promi-Büßen hat Premiere gefeiert. In der neuen Show werden die elf teilnehmenden Promis mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. In der ersten Folge gab es bereits einige Highlights: Matthias Mangiapane (38) musste als Erster auf den Beichtstuhl und wurde von Olivia Jones (52) in die Mangel genommen. Außerdem verletzte sich Daniele Negroni (26) bei einem Spiel und musste ins Krankenhaus. Aber wie kam die neue Trash-TV-Sendung bei den Fans an?

Bei einer aktuellen Promiflash-Umfrage [Stand: 08. Juli, 6:30 Uhr] gingen die Meinungen der Fans auseinander. 265 von insgesamt 572 Teilnehmern fanden die neue Show alles andere als gut: 46,3 Prozent waren nicht begeistert. 53,7 Prozent – also 307 Leser – hingegen haben sich von der ersten Folge von "Das große Promi-Büßen" sehr gut unterhalten gefühlt.

Auch auf Twitter waren die User getrennter Meinung: Die einen waren begeistert von der Auftaktfolge. "Kompliment an Pro7. Ich wurde sehr gut unterhalten bei diesem neuen Format. Als Freund von Sendungen wie Dschungelcamp habe ich mich auch in diese Sendung verliebt. Jedenfalls habe ich in den zwei Stunden viel gelacht. Klo macht froh", schrieb beispielsweise ein Nutzer. Bei anderen fiel die Sendung aber bereits durch: "'Das große Promi-Büßen' ist ja wirklich der größte Abfall auf dieser Erde, zum Glück habe ich nach 30 Minuten aufgehört, das zu schauen", äußerte ein anderer seine Meinung.

ProSieben / Nikola Milatovic
Daniele Negroni bei "Das große Promi-Büßen"
ProSieben / Nikola Milatovic
Olivia Jones bei "Das große Promi-Büßen"
ProSieben / Nikola Milatovic
Matthias Mangiapane bei "Das große Promi-Büßen"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de