Anzeige
Promiflash Logo
René Weller wurde wegen seiner Demenz in Klinik eingewiesenGetty ImagesZur Bildergalerie

René Weller wurde wegen seiner Demenz in Klinik eingewiesen

28. Juli 2022, 20:06 - Janine R.

Wie steht es um René Wellers (68) Gesundheit? Bei dem einstigen Europameister im Boxen wurde vor rund acht Jahren Demenz festgestellt. Bereits bei der Teilnahme am Sommerhaus der Stars 2016 mit seiner Frau Maria (69) war der gebürtige Pforzheimer schon daran erkrankt, jedoch fiel es zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf. In den letzten Jahren nahm die Leistung seines Gedächtnisses allerdings stetig ab: Seine Frau Maria hat René nun wegen seiner Demenz in eine Klinik einweisen lassen.

Die Gattin des einstigen Box-Champs hat sich jahrelang um ihn gekümmert. Doch nun sei ein Zeitpunkt gekommen, an dem ihm die 67-Jährige nicht mehr helfen könne, wie sie im Bild-Interview verriet: "Ich konnte nicht mehr. Er glitt mir buchstäblich zwischen den Fingern weg. René konnte nichts mehr alleine." Das Gehirn des Ex-Sportlers bestehe mittlerweile zur Hälfte aus Wasser. Sein Zustand sei sogar so gefährlich, dass es jederzeit zu einem Schlaganfall kommen könnte, weshalb eine Klinikeinweisung dringend notwendig war. "Ich würde alles Geld der Welt für meinen René geben, wenn er wieder gesund sein könnte. Nur das ist unmöglich", brachte Maria unter Tränen hervor.

Doch die Frau des ehemaligen Boxers wird trotzdem nicht von seiner Seite weichen. Sie möchte sich nämlich ein Zimmer in der Klinik nehmen, um René immer noch helfen zu können. Dort sollen einige Untersuchungen an dem einstigen Sportler durchgeführt werden, um weitere Informationen über seinen Gesundheitszustand in Erfahrung zu bringen.

Action Press / Niedermüller,Thomas
Maria und René Weller im September 2016
Action Press / Wigglesworth,Michael
René Weller, ehemaliger Boxer
Getty Images
Maria und René Weller bei einem Charity-Event in Köln, 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de