Anzeige
Promiflash Logo
Während der Geburt: Hatte Coupleontour-Vanessa Verletzungen?Instagram / coupleontourZur Bildergalerie

Während der Geburt: Hatte Coupleontour-Vanessa Verletzungen?

22. Aug. 2022, 17:36 - Laura D.

Coupleontour-Vanessa gewährt ehrliche Einblicke in die Entbindung ihrer Tochter! Vor wenigen Wochen durften die Influencerin und ihre Frau Ina die kleine Olivia Rose auf der Welt begrüßen. Doch trotz ihres Babys wurde das Glück der zwei Frauen von Inas schwerem Schlaganfall getrübt – seitdem meistern die frischgebackenen Mamas ihr Leben mit einem Neugeborenen und Krankenhausbesuchen. Rund einen Monat nach der Geburt verriet Vanessa jetzt ihren Fans, ob sie Geburtsverletzungen hatte!

Auf ihrem gemeinsamen YouTube-Kanal teilte Vanessa ihren Geburtsbericht – und verriet: Sie erlitt bei der Entbindung Verletzungen! "Ich hatte einen Dammriss zweiten Grades und einen ganz leichten Scheidenriss", gab die frisch gebackene Mama ehrlich zu. Daraufhin sei die Blessur genäht worden, die in zwei Wochen abschließend noch einmal kontrolliert wird. Unangenehm war die Situation für Vanessa allerdings nicht: "Ich hatte ja Olivia auf meiner Brust zu liegen [...] und währenddessen wurde ich dann genäht."

Während ihre intimen Verletzungen langsam verheilen, habe Vanessa auch ihre Schwangerschaftskilos verloren – was auch auf die große Sorge um ihre Liebste Ina zurückzuführen ist: "Ich habe mich voll gefreut, dass mein Gewicht sich wieder eingependelt hat", freute sich die TikTokerin dennoch vor wenigen Tagen in einer Instagram-Story.

Instagram / coupleontour
Coupleontour-Vanessa im Mai 2022
Instagram / coupleontour
Ina und Vanessa von Coupleontour
Instagram / nessiontourx
Coupleontour-Vanessa, Januar 2021
Wie findet ihr es, dass Coupleontour-Vanessa so offen über ihre Entbindung redet?238 Stimmen
197
Super! Sie ist ein großes Vordbild!
41
Na ja, ich hätte es nicht unbedingt gemacht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de