Anzeige
Promiflash Logo
Fans sauer: Olivia Newton-John (†73) fehlte in Emmy-MemoriamGetty ImagesZur Bildergalerie

Fans sauer: Olivia Newton-John (†73) fehlte in Emmy-Memoriam

13. Sep. 2022, 19:48 - Janine R.

Das haben sich die Fans von Olivia Newton-John (✝73) wohl anders vorgestellt! Anfang August machten traurige Nachrichten die Runde: Die Grease-Darstellerin konnte ihren Brustkrebs über Jahre hinweg nicht besiegen und starb an den Folgen der Krankheit. Die Schauspielerin hinterließ nicht nur bei ihrer Familie eine große Lücke, sondern auch bei ihren Fans. Als Olivia nun bei der Verleihung der Emmy Awards nicht geehrt wurde, stimmte das einige ihrer Bewunderer ziemlich wütend.

Bei der Verleihung wurden zahlreiche Stars geehrt, die im vergangenen Jahr verstorben sind. Doch der Name der einstigen "Grease"-Darstellerin wurde dabei nicht genannt. "Ihr habt sie ernsthaft aus dem Gedenksegment ausgelassen […]? Ein grobes Versäumnis und ein Beweis dafür, wie abgehoben die Veranstaltung ist", schrieb ein aufgebrachter Fan auf Twitter. In einem anderen Kommentar forderte ein Zuschauer der Emmy Awards wütend auf: "Ihr habt Olivia Newton-John nicht berücksichtigt? Das müsst ihr genauer erklären!"

Auch wenn Olivia leider nicht während der Veranstaltung gedacht wurde, hielt man andere Persönlichkeiten in Ehren. So wurde die im August verstorbene Anne Heche (✝53) in der "In Memoriam"-Kategorie erwähnt. Die einstige Schauspielerin fuhr Anfang August in ihrem Auto gegen eine Hauswand – die Verletzungen, die sie davon trug, kosteten sie ihr Leben. Auch Betty White (✝99), Bob Saget (✝65) und Ray Liotta (✝67) wurde gedacht.

Getty Images
Olivia Newton-John (†73) im März 1979
Getty Images
Olivia Newton-John, Schauspielerin
Getty Images
Anne Heche im Februar 2020
Wie findet ihr es, dass Olivia nicht erwähnt wurde?265 Stimmen
255
Ich finde das wirklich sehr schade.
10
Ich denke, dass das seine Gründe hatte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de