Anzeige
Promiflash Logo
Darum hält Prinzessin Anne ihr Leben weitestgehend privatGetty ImagesZur Bildergalerie

Darum hält Prinzessin Anne ihr Leben weitestgehend privat

16. Sep. 2022, 15:12 - Laura Damczyk

Scheut Prinzessin Anne (72) die Öffentlichkeit? In den vergangenen Tagen musste die Tochter der Queen (✝96) eine schwere Zeit durchstehen: Die britische Monarchin starb am 8. September auf ihrem Schloss Balmoral in Schottland. Seitdem steht Anne im Mittelpunkt der Feierlichkeiten zu Ehren ihrer verstorbenen Mutter: So übernahm sie unter anderem die führende Rolle während des Trauerzugs der Queen. In der Vergangenheit vermied Anne allerdings das Leben in der Öffentlichkeit – aber warum?

Gegenüber Fox News verriet der Royal-Experte Richard Fitzwilliam, dass sich die Royal schlichtweg im Rampenlicht der Öffentlichkeit nicht wohlfühle: "Einer der Gründe, warum nicht viel über Prinzessin Anne bekannt ist, ist, dass sie es einfach so möchte. Sie ist das am härtesten arbeitende Mitglied der königlichen Familie, aber sie mag die Öffentlichkeit nicht. Das ist ihr Stil, mit dem sie uns immer verblüfft hat", erklärte er.

Doch seit dem Tod ihrer Mutter steht Anne immer häufiger im Fokus der Öffentlichkeit: "Die Tatsache, dass sie den Leichnam der Königin begleitete, ist bedeutsam, weil es ein Symbol dafür ist, wie wertvoll sie für die königliche Familie ist", fügte der Experte außerdem hinzu. So ist Anne laut Richard besonders für ihren älteren Bruder und amtierenden König Charles (73) eine besonders große Stütze.

Getty Images
König Charles III., die Queen und Prinzessin Anne im September 2018
Getty Images
Prinzessin Anne im September 2022 in Edinburgh
Getty Images
König Charles III. und Prinzessin Anne im September 2022
Hättet ihr gedacht, dass Prinzessin Anne mit dem Tod ihrer Mutter so in den Vordergrund rückt?1417 Stimmen
803
Nein, ich dachte, es geht einzig und allein um Charles.
614
Ja, das war doch wohl klar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de