Anzeige
Promiflash Logo
Tod der Queen: Prinz Edward und Sophie melden sich zu Wort!Getty ImagesZur Bildergalerie

Tod der Queen: Prinz Edward und Sophie melden sich zu Wort!

16. Sep. 2022, 17:36 - Marlene W.

Sie teilen emotionale Worte! Am vergangenen Donnerstag verstarb Queen Elizabeth II. (✝96) auf ihrem schottischen Anwesen Balmoral. König Charles (73) und Prinzessin Anne (72) waren an ihrer Seite, als die britische Regentin ihren letzten Atemzug nahm. Ihre Söhne Prinz Andrew (62) und Prinz Edward (58) konnten sich hingegen nicht mehr verabschieden. Besonders Letzterem und dessen Frau Sophie von Wessex (57) geht der Verlust der Queen sehr nah. Nun veröffentlichten die beiden nach Elizabeths Tod rührende Zeilen!

Auf dem Instagram-Account der royalen Familie meldeten sich Edward und Sophie zu Wort: "Der Tod der Königin hat eine unvorstellbare Lücke in unser aller Leben gerissen." In den vergangenen Tagen zollten die Eheleute zusammen mit ihren beiden Kindern James (14) und Louise (18) der verstorbenen Königin auf unterschiedliche Weise ehrenvoll Tribut– Edwards Familie pflegte zu der 96-Jährigen nämlich stets ein sehr enges Verhältnis. "Diese gemeinsame Zeit, diese glücklichen Erinnerungen sind für jeden von uns sehr wertvoll geworden", erklärten die Royals in ihrem Statement.

Von der großen Anteilnahme der Fans auf der ganzen Welt zeigten sich Edward und Sophie sehr berührt: "Wir sind überwältigt von der Flut an Emotionen, die uns überrollt hat, und von der schieren Zahl der Menschen, die sich die Mühe gemacht haben, ihre Liebe, Bewunderung und ihren Respekt für einen so besonderen und einzigartigen Menschen auszudrücken, der immer für uns da war." Der Support der royalen Unterstützer bedeute dem Ehepaar die Welt.

Getty Images
Prinz Edward und die Queen im Oktober 2021
Getty Images
Prinz Edward und seine Familie, August 2022 in Birmingham
Getty Images
Sophie von Wessex und die Queen, Juni 2016 in Ascot


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de