Anzeige
Promiflash Logo
Arm aufgewachsen: Daniela Katzenberger hat Angst vor GeldnotInstagram / danielakatzenbergerZur Bildergalerie

Arm aufgewachsen: Daniela Katzenberger hat Angst vor Geldnot

9. Okt. 2022, 21:06 - Paulina R.

Daniela Katzenbergers (36) Kindheit hat sie sehr geprägt! Die Reality-TV-Darstellerin ist seit über einem Jahrzehnt ein fester Bestandteil der Fernsehbranche. Mehrere eigene Sendungen, Bücher und Produkte veröffentlichte die Kultblondine bereits – und kann sich dank ihrer harten Arbeit ein gutes Leben leisten. Das war jedoch nicht immer so: Dani wuchs ohne viel Geld auf und hat deshalb große Angst, wieder zu verarmen!

Im Interview mit Bild am Sonntag gab die Mama einer Tochter einen Einblick in ihr Seelenleben: "Ich habe seit meiner Kindheit eine unglaubliche Panik, arm zu sein. Diese Angst sitzt ganz tief in mir drin, stammt noch aus meiner Kindheit." Daniela erklärte weiter, ihre Mutter habe früher sehr wenig Geld gehabt: "Ich bin mit dem Gefühl des ständigen Mangels groß geworden. Meine Mutter war mit drei Kindern alleinerziehend, wir lebten in einer Sozialwohnung, hatten oft nicht mal genug Geld für die nächste Stromrechnung."

Trotz aller Sorgen habe ihre Mutter Iris Klein (55) aber immer versucht, es ihren Kindern schön zu machen: "Meine Mama hat es uns dann mit ihren Teelichtern irgendwie kuschelig gemacht. Sie wollte nie, dass wir ihre Sorgen mitbekommen." Jedoch nicht unbedingt mit Erfolg – denn bei Dani hinterließen die Probleme tiefe Narben.

Instagram / danielakatzenberger
Throwback-Bilder von Daniela Katzenberger und Iris Klein
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, TV-Star
Instagram/danielakatzenberger
Iris Klein mit ihrer Tochter Daniela Katzenberger
Könnt ihr Danielas Sorgen verstehen?780 Stimmen
642
Ja, das hat bei ihr einfach tiefe Spuren hinterlassen!
138
Nein, sie lebt doch ein gutes Leben ohne Geldnot!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de