Anzeige
Promiflash Logo
So gut läuft das Co-Parenting bei Megan Fox und Ex BrianGetty ImagesZur Bildergalerie

So gut läuft das Co-Parenting bei Megan Fox und Ex Brian

1. Nov. 2022, 14:36 - Anna-Maria H.

Für Megan Fox (36) und Brian Austin Green (49) scheint das Wohl ihrer Kinder wirklich an erster Stelle zu stehen! Die Transformers-Darstellerin und der Schauspieler waren fast zehn Jahre verheiratet, bevor sie im November 2020 die Scheidung einreichten. Das einstige Traumpaar hat drei gemeinsame Kinder: Noah (10), Bodhi (8) und Journey (6). Die Eltern haben das geteilte Sorgerecht und kümmern sich trotz der Trennung weiterhin gemeinsam um ihren Nachwuchs. Jetzt schwärmte Brian sogar davon, wie gut das Co-Parenting mit Megan läuft!

Im Interview mit E! Online erzählte der 49-Jährige, dass das Model und er als Eltern wirklich gut miteinander zurechtkommen. "Wir streiten uns nicht um die Zeit mit den Kindern", führte er weiter aus. Megan und Brian unterstützen sich trotz ihrer Scheidung weiterhin gegenseitig. Wenn beispielsweise wichtige Feiertage wie Weihnachten anstehen, wechseln sich die beiden mit den Kids normalerweise immer ab.

Wenige Wochen nach dem Ehe-Aus hatte der Beverly Hills, 90210-Star in seinem Podcast "...with Brian Austin Green" bereits klargestellt, dass er sich weiterhin gemeinsam mit Megan um den Nachwuchs kümmern werde. "Was unsere Familie angeht, so ist das, was wir aufgebaut haben, wirklich cool und etwas ganz Besonderes. Also haben wir beschlossen, dass wir das nicht verlieren dürfen", hatte Brian damals seine Haltung erklärt.

Getty Images
Brian Austin Green, Schauspieler
Getty Images
Die Schauspieler Megan Fox und Brian Austin Green
Getty Images
Megan Fox, "Transformers"-Darstellerin
Hättet ihr gedacht, dass das Co-Parenting bei Megan und Brian so gut läuft?322 Stimmen
162
Ja, das war mir schon klar!
160
Nein, das überrascht mich schon ein wenig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de