Anzeige
Promiflash Logo
Bushidos Tochter Amaya wegen Lungenentzündung in Klinik!Instagram / bush1doZur Bildergalerie

Bushidos Tochter Amaya wegen Lungenentzündung in Klinik!

2. Nov. 2022, 11:12 - Katja Wi.

Die Sorgen um Amaya gehen weiter! Mama Anna-Maria Ferchichi (40) hat im November 2021 die Drillinge Leonora, Naima und Amaya auf die Welt gebracht. Die Schwangerschaft war für sie und Bushido (44) aber alles andere als leicht. Denn weil bei Amaya eine Chromosomenstörung festgestellt wurde, vermuteten Ärzte, dass sie nicht überleben würde. Den Experteneinschätzungen zum Trotz kämpfte sich die Kleine durch. Doch jetzt ist Amaya in der Klinik!

Wie Anna-Maria auf Instagram erklärte, leide Amaya an dem RS-Virus. "Bei Amaya ist es leider zur Lungenentzündung geworden", teilte die Achtfachmama mit. "Ich konnte nicht dabei sein, als ihr Zugang gelegt wurde. Mein Herz bricht", war Anna-Maria krank vor Sorge. Trotzdem genieße sie die Zeit mit Amaya zu zweit. "Auch wenn die Umstände traurig sind, genieße ich die Zeit alleine mit ihr. Es ist das erste Mal", verriet die 40-Jährige.

Papa Bushido begleitete seine Frau und sein Sorgenkind in die Klinik. Der Rapper hat die Nacht vermutlich nicht bei den beiden verbracht, um sich um die anderen sieben Kinder zu kümmern. Auf Instagram widmete der "Alles wird gut"-Interpret rührende Worte an Amaya: "Gute Besserung mein Liebling. Wir sind alle bei dir."

Instagram / anna_maria_ferchichi
Anna-Maria Ferchichi mit Töchterchen Amaya
Instagram / anna_maria_ferchichi
Bushido mit seiner Tochter Amaya im November 2022
Instagram / bush1do
Anna-Maria Ferchichi und Bushido mit ihren Kids, Dezember 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de