Anzeige
Promiflash Logo
"Eine Schande": So denkt Lauren Graham über ihr Liebes-AusGetty ImagesZur Bildergalerie

"Eine Schande": So denkt Lauren Graham über ihr Liebes-Aus

6. Nov. 2022, 11:12 - Tamina F.

Lauren Graham (55) hat noch immer an ihrer Trennung zu knabbern. Im Jahr 2010 verkündete die Gilmore Girls-Darstellerin, dass sie sich in ihren damaligen Co-Star Peter Krause verliebt hatte. Auch wenn die zwei ihre Beziehung weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraushielten, sah man die beiden hin und wieder gemeinsam über den roten Teppich laufen. Im Sommer 2021 entschloss das Paar, in Zukunft getrennte Wege zu gehen. Doch hat Lauren ihr Beziehungsaus inzwischen überwunden?

Gegenüber People gab Lauren ehrliche Einblicke in ihr Seelenleben und verriet, wie es ihr nun rund ein Jahr nach der Trennung geht. "Hin und wieder tut es immer noch weh. Ich habe seinen Sohn mit großgezogen, so sind wir miteinander verbunden. Und ja, es geht mir schon etwas besser, aber es ist immer noch eine Schande", gestand die 55-Jährige und fügte hinzu, dass sie das Liebes-Aus weiterhin sehr traurig mache.

Um über die Trennung zu Peter hinwegzukommen, mit dem sie fast 12 Jahre durchs Leben gegangen ist, konzentriert sich Lauren auf ein ganz neues Projekt: Die Lorelai-Darstellerin arbeitet an ihrem vierten Buch. Und auch sonst versucht Lauren das Leben einfach so zu nehmen, wie es kommt. "Ich bin an einem Punkt, an dem ich einfach nur genieße", stellte sie klar.

Getty Images
Lauren Graham und Peter Krause bei der Premiere von "Max" in Los Angeles, Juni 2015
Getty Images
Peter Krause und Lauren Graham bei einem Event in New York City, Mai 2016
Getty Images
Lauren Graham, Schauspielerin
Würdet ihr euch mehr Details aus Laurens Privatleben wünschen?256 Stimmen
181
Ja, das fände ich mega!
75
Nee, das muss nicht unbedingt sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de