Anzeige
Promiflash Logo
Adele, Beyoncé und Co.: Das sind die Grammy-Nominierungen!Getty Images / Gareth Cattermole; Instagram / beyonceZur Bildergalerie

Adele, Beyoncé und Co.: Das sind die Grammy-Nominierungen!

15. Nov. 2022, 19:24 - Simo H.

Bei den Grammy Awards werden Jahr für Jahr die besten Musiker mit dem prestigeträchtigen Preis geehrt! Am 5. Februar 2023 geht die berühmte Preisverleihung bereits in die 65. Runde: In Los Angeles treffen sich wieder zahlreiche Superstars, Sänger, Songwriter und Co., um gemeinsam ihren Erfolg zu feiern. Auch im kommenden Jahr dürfen wieder viele bekannte Gesichter auf einen Preis hoffen: Jetzt ist endlich die Liste der Grammy-Nominierten veröffentlicht worden!

Auf der offiziellen Internetseite der Grammys wurde jetzt die vollständige Liste der Nominierungen veröffentlicht. Bei der Auflistung wird klar, dass besonders drei Künstler so richtig abräumen könnten! Beyoncé (41) ist nämlich sage und schreibe neunmal für eine Auszeichnung nominiert – unter anderem in den wichtigen Kategorien "Album des Jahres", "Song des Jahres" und "Aufnahme des Jahres". Adele (34) und Harry Styles (28) haben es mit ihren musikalischen Werken zu jeweils sieben Nominierungen geschafft.

Sowohl Beyoncé als auch Adele und Harry sind in der wohl wichtigsten Kategorie "Album des Jahres" nominiert. Queen B darf mit ihrer Platte "Renaissance" auf einen Preis hoffen. Adele schaffte es mit ihrem Album "30" in die Liste der Nominierten. Und Harry ist mit seinem Werk "Harry's House" vertreten. Am Ende des Artikels findet ihr eine Übersicht der wichtigsten Kategorien.

"Aufnahme des Jahres"
ABBA – "Don't Shut Me Down"
Adele – "Easy On Me"
Beyoncé – "Break My Soul"
Mary J. Blige – "Good Morning Gorgeous"
Brandi Carlile feat. Lucius – "You And Me On The Rock"
Doja Cat – "Woman"
Steve Lacy – "Bad Habit"
Kendrick Lamar – "The Heart Part 5"
Lizzo – "About Damn Time"
Harry Styles – "As It Was"

"Album des Jahres"
ABBA – "Voyage"
Adele – "30"
Bad Bunny – "Un Verano Sin Ti"
Beyoncé – "Renaissance"
Mary J. Blige – "Good Morning Gorgeous (Deluxe)"
Brandi Carlile – "In These Silent Days"
Coldplay – "Music Of The Spheres"
Kendrick Lamar – "Mr. Morale & The Big Steppers"
Lizzo – "Special"
Harry Styles – "Harry's House"

"Song des Jahres"
Gayle – "abcdefu"
Lizzo – "About Damn Time"
Taylor Swift – "All Too Well (10 Minute Version)"
Harry Styles – "As It Was"
Steve Lacy – "Bad Habit"
Beyoncé – "Break My Soul"
Adele – "Easy On Me"
DJ Khaled – "God Did"
Kendrick Lamar – "The Heart Part 5"
Bonnie Raitt – "Just Like That"

Getty Images
Beyoncé bei der Grammy-Verleihung im Jahr 2021
Getty Images
Harry Styles bei der "My Policeman"-Premiere in Los Angeles im November 2022
Getty Images
Adele im Juli 2022 in London
Freut ihr euch schon auf die Grammys 2023?140 Stimmen
92
Ja, ich fieber da immer total mit!
48
Nee, mich interessiert das nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de